Unternehmen

› Unternehmen A-Z
Solutiness GmbH
  • Solutiness GmbH
  • gegründet: Februar 2016
  • Status: aktiv

Tele-LOOK

Digitales Ferndiagnose Tool

tele-LOOK ist ein internetbasierter Fernservice der Freiburger Solutiness GmbH. Automatisierte Digitalprozesse helfen betriebliche Abläufe im Sinne von Industrie 4.0 effizienter und wertschöpfender zu organisieren – sowohl zwischen Unternehmen und Kunden als auch innerbetrieblich. Vereinfachung, Beschleunigung und höhere Produktivität stehen im Vordergrund. Die Besonderheit ist der tele-Punkt. Dieser macht das Smartphone vor Ort minutenschnell zur ferngelenkten Analyse-Kamera. Das große Vorhandensein von Smartphones ist nahezu gleichbedeutend mit der hohen Verfügbarkeit von tele-LOOK, sodass keine Kameras oder Datenbrillen angeschafft werden müssen. Auch Sprach- und Wissensdefizite lassen sich durch den tele-Punkt mühelos überwinden. Ergänzend lassen sich jederzeit Fotos einfach per Fingertipp schießen, die kommentiert und als PDF-Protokoll exportiert werden können. Die Solutiness GmbH mit Sitz in Freiburg ist ein innovatives Start-up-Unternehmen aus dem Telekommunikationsbereich mit dem Schwerpunkt der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, an dem die KfW beteiligt ist. Kerngeschäft der Solutiness GmbH ist die Bereitstellung eines einfach und kostengünstig nutzbaren Kommunikationsservice.

Tele-LOOK Team

Finanzierung von Tele-LOOK

Finanzierungsart:
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 14.11.2016

Gesellschafter von Tele-LOOK

Übersichtskarte für Tele-LOOK

Kontakt zu Tele-LOOK

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene