Unternehmen

› Unternehmen A-Z
westfaliCum GmbH & Co. KG westfaliCum GmbH & Co. KG
  • westfaliCum GmbH & Co. KG
  • gegründet: Oktober 2010
  • Status: inaktiv

Tiadora

E-Commerce (Spielwaren)

Nach dem Motto "Wenn Du nix zu verschenken hast" ist Tiadora aus der Überlegung entstanden, eine Plattform für Tanten und Patentanten zu gestalten, auf der sie ausgewählte Geschenke für Babys, Kinder im Vorschulalter, Schulkinder und Teens finden. So bietet Tiadora im Geschenke-Shop eine breite Auswahl an Spielzeug, Accessoires für die Kleinen, Einrichtung fürs Kinderzimmer, Bücher und einiges mehr an. Das Angebot umfasst Markenprodukte sowie Produkte kleinerer Manufakturen. Ausgesucht werden die Produkte nach Qualität, Alltagstauglichkeit, Nachhaltigkeit, Gesundheit, Design und Spielwert. Längst zählen auch Eltern und Großeltern zu den Kunden von Tiadora. Der Online-Shop wird begleitet vom Online-Magazin, in dem die Tiadora-Redaktion Content externer Experten mit Tipps und Informationen rund um die Beschäftigung mit den Kindern anbietet. Ebenfalls gibt es ein Forum, in dem sich Gleichgesinnte mit Erfahrungen und Tipps auszutauschen können. Der Name Tiadora ist eine Kombination aus dem spanischen Wort „tia“ (Tante) und dem griechischen „doron“ (Gabe, Geschenk).

Tiadora Team

Finanzierung von Tiadora

Finanzierungsart: Gegründet
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 20.10.2010

Gesellschafter von Tiadora

Übersichtskarte für Tiadora

Kontakt zu Tiadora

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene