Unternehmen

› Unternehmen A-Z
Weclapp GmbH
  • Weclapp GmbH
  • gegründet: Oktober 2008
  • Status: aktiv

Weclapp

SaaS-Anwendungen

Die Weclapp GmbH entwickelt browserbasierte und modular aufgebaute Business Software-Anwendungen, sogenannte Business Apps, für kleine und mittlere Unternehmen. Weclapp steht für "web. cloud. apps." und bietet Software-as-a-Service Anwendungen, welche Unternehmen kostengünstig über das Internet nutzen können. Kunden haben jederzeit mobil und sicher Zugriff auf ihre geschäftsrelevanten Daten, die Weclapp in der Cloud vorhält. Die Kundendaten werden im Weclapp-eigenen, nach ISO 27001 zertifizierten und solargekühlten Rechenzentrum in Deutschland gespeichert und unterliegen damit den weltweit strengsten Datenschutzrichtlinien. Momentan sind folgende Einzelanwendungen im Angebot: Warenwirtschaft, CRM, Projektmanagement, Vertragsmanagement, Helpdesk sowie Organizer. Die Anwendungen sind für Einzelunternehmer, Dienstleister (Agenturen, IT Dienstleister) und Händler (Einzel-, Großhändler, Produzenten) in 3 verschiedenen Editionen vorkonfiguriert. Auf Anfrage können die Einzelanwendungen aber auch individuell kombiniert werden. Um die Nutzung von mobilen Endgeräten aus zu erleichtern, sind alle Anwendungen auch als mobile Apps im iTunes Store und Google Play Store verfügbar.

Weclapp Team

Finanzierung von Weclapp

Finanzierungsart: Funded
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 23.12.2009

Gesellschafter von Weclapp

Übersichtskarte für Weclapp

Kontakt zu Weclapp

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene