Unternehmen

› Unternehmen A-Z
White Label Advisory GmbH
  • White Label Advisory GmbH
  • gegründet: Juli 2019
  • Status: aktiv

White Label Advisory

Die Plattform zur Vermittlung und Abrechnung ausgezeichneter Beratungsleistungen

Mit WHITE LABEL ADVISORY schaffen wir einen einzigartigen, digitalen Vertriebsweg für ausgezeichnete B2B-Service-Provider („Advisors“) - vom Wirtschaftsprüfungshaus über die Managementberatung bis hin zur Anwaltskanzlei. Und wir sorgen dafür, dass kein Beratungsbedarf auf Kundenseite („Klienten“) ungedeckt bleibt - oder aus Kosten- und Flexibilitätsgründen durch Freelancer oder Zeitarbeit besetzt wird – bzw. gar nicht erst vergeben wird. Wir schaffen eine innovative Plattform, die dank intelligenter Funktionen und Schnittstellen den Prozess von der Meldung offener Bedarfe, über die Dienstleisterauswahl bis hin zur Abrechnung neu definiert und so bisher ungenutzte Potentiale realisiert.

Unsere standardisierten und vorab verhandelten Hierarchiestufen und Tagessätze sorgen für Transparenz, ein schnelleres Staffing und bestmögliche Auslastung. Das schafft dank reduzierter Transaktionskosten finanzielle, qualitative und zeitliche Vorteile für Klienten und Advisors.

Die Gründer und Geschäftsführer von WHITE LABEL ADVISORY sind Philipp Maier und Philipp Weber, zwei ehemalige Arbeitskollegen einer Hamburger Management-Beratung.

White Label Advisory Team

Finanzierung von White Label Advisory

Finanzierungsart:
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 23.08.2019

Gesellschafter von White Label Advisory

Kontakt zu White Label Advisory

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene