Software-Testing ist eine unvermeidbare Aufgabe. Es ist teuer und bremst die Entwicklung. Zudem erfolgt es nur in unregelmäßigen Abständen. Die Relevanz von einwandfreier Software ist unumstritten, aber dennoch tauchen die Fehler oft erst beim Kunden auf. Was wäre, wenn man hunderte erfahrene Tester 24/7 für die Bug-Jagd zur Verfügung hätte und dafür nur einen Bruchteil der bisherigen Kosten hätte? Was wäre, wenn man alle Geräte, Browser und Betriebssysteme ohne weiteren Aufwand in Echtzeit von echten Menschen testen lassen könnte? Was wäre, wenn testCloud dies alles schon seit genau einem Jahr möglich macht?

Hier geht es zum Aktions-Angebot

testCloud: better testing – better software

Zum einjährigen Geschäftsjubiläum bietet testCloud (www.testcloud.de) Unternehmen die Chance sich zwei explorative Tests zum Preis von einem zu sichern. Dies bietet Unternehmen die Möglichkeit ihre Websites, Shops, Software oder Apps schnell, umfassend und gründlich auf Fehler und Unstimmigkeiten testen zu lassen.

Highlights:

  • Echte Menschen: Freiberufliche erfahrene Software-Tester, zielgruppenspezifisch selektiert
  • Echte Geräte: Alle Browser, alle Betriebssysteme, alle Versionen auf allen Geräten
  • Echte Bedingungen: keine automatisierten Tests, keine Simulation, keine Laborbedingungen, manuelles Echtzeit-Bug-Tracking, nachvollziehbare Dokumentation
  • On-Demand-Tests zu unschlagbaren Konditionen

Konditionen:

  • Zwei explorative Testläufe
  • 25 Tester
  • Bis zu drei Tage lang
  • Betreuung und Abwicklung durch einen Projektmanager
  • Bug-Export in .CSV bzw. Entwicklung einer Bug-Trackerschnittstelle (Jira, Mantis, Redmine, et ceterea)
  • Möglichkeit der Einbindung von Usabilitly-Verbesserungen
  • Preis: 1.500,00 Euro statt 3.000,00 Euro (50% Rabatt!)
  • Angebot gültig bis zum 24. September 2012
  • Zum Gründerszene-Deal der Woche 

Über testCloud:

testCloud bietet eine maßgeschneiderte, skalierbare und kosteneffiziente crowdsourced Softwaretesting-Lösung für Unternehmen. Die Dienstleistung umfasst explorative, funktionelle und Usability-Tests jeglicher Art von Software: Webseiten, mobilen Applikationen und Unternehmenssoftware. Dabei nutzt testCloud die Intelligenz der Masse (Crowd). Diese besteht aus erfahrenen Testern und gewöhnlichen Internetnutzern, die Software unter realen Bedingungen testen, Fehler (Bugs) dokumentieren und Verbesserungsvorschläge geben. Modernste Usability-Assessments mit Video-Analysen, quantitativen und qualitativen Befragungen sowie Expert-Reviews im Rahmen eines Abschlussberichts runden das Angebot ab. Das Unternehmen mit Hauptgeschäftssitz in Berlin wurde 2011 von Thomas Grüderich (CSO), Jan Schwenzien (CTO) und Carsten Lebtig (COO) gegründet. Hauptinvestor und Gründungsmitglied ist Frederik Fleck, der mit Richmond View Ventures bereits erfolgreich mehrere Startups gegründet hat, die auf dem Crowdsourcing-Prinzip beruhen. testCloud ist Sieger des Bitkom Innovators’ Pitches 2012 in der Kategorie B2B und wurde als „Die Beste Digital Life Innovation 2012“ auf der CeBIT ausgezeichnet

 

Du interessierst Dich für eine Veröffentlichung Deines Deals auf Gründerszene? Dann sende einfach eine E-Mail an deals@gruenderszene.de