Jetzt Usability-Test sichern!

Mit dem Online-Usability-Service von RapidUsertests.com innerhalb von 24 Stunden die Nutzerfreundlichkeit ihrer Webseite testen. So können Online-Shops, Webseitenbetreiber und Web-Agenturen ihre Conversionrates und Umsätze steigern.

RapidUsertests.com – genauso erfolgreich wie klassische Usability-Tests, doch 90% günstiger

Bereits zwei unabhängige Vergleichsstudien (STRATO und eResult) beweisen, dass die RapidUsertests die gleiche Anzahl an Usability-Problemen identifizieren wie klassische Labortests. Der entscheidende Vorteil der RapidUsertests: der attraktive Preis.

Mit Gründerszene-Deal und den RapidUsertests ganz einfach die Webseite verbessern:

Vorteile:

  • Testergebnisse in 24h online
  • Zielgruppengenaues Testen
  • Ergebnisse online auswerten und mit Kollegen teilen
  • 100%-Qualitäts-Garantie
  • 98% zufriedene Kunden
  • Conversionrate-Steigerungen von 30% und mehr
  • Optionale Expertenauswertung

Konditionen:

  • 7 Tester (inkl. Testvideos + Nachbefragung)
  • Eyetracking-Analyse
  • Deal: 199,00 Euro statt 294,00 Euro
  • Gültig bis 24.02.2013

Über Rapidusertests

Usability-Tests aus der Crowd: Gelauncht im Sommer 2011 ermöglicht RapidUsertests (www.rapidusertests.com) seinen Kunden mit Hilfe von Online-Usability-Tests innerhalb von 24 Stunden echtes Nutzerfeedback zu generieren. Personen aus ganz Deutschland testen die Webseiten von zu Hause aus und berichten über Bedien- und Verständnisschwierigkeiten. Das Angebot trägt dazu bei, die Nutzbarkeit von Webseiten zu verbessern, und bietet auch kleinen und mittleren Unternehmen eine kostengünstige Testmethode. Nutzertests können dabei zu einem Bruchteil der Kosten und des Zeitaufwandes einer klassischen Usability-Studie durchgeführt werden.

Betrieben wird RapidUsertests von der Userlutions UG, einem Spin-off der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Plattform kann zahlreiche namhafte Kunden zu ihren Auftraggebern zählen, wie Telekom, Zalando oder Mister Spex. Im Frühjahr 2011 wurde die Geschäftsidee mit dem Gründerpreis IKT der Bundesregierung ausgezeichnet. Es folgten 2012 der Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand sowie eine Auszeichnung bei „Deutschland – Land der Ideen“.

Weitere Deals auf Gründerszene

InterNetX ebnet Startups den Weg ins Domain-Business mit günstigen Konditionen und einer Gratis-Version seines preisgekrönten Domain-Management-Tools AutoDNS 3.0.  Für Startups: Domain-Management-Software für 0,- EUR (anstatt 49,- EUR) + Sonderkonditionen für .COM und .NET Domains!

Diesen coolen Deal sichern

Sechs Monate keine Grundgebühr für das Zahlungs-Gateway. Anlaufkosten für den Webshop klein halten, bis die Umsätze groß werden – mit den ePayment-Lösungen von Sage Pay: Vertrag bis 30. April 2013 abschließen und in den ersten sechs Monaten keine Grundgebühr für das Zahlungs-Gateway bezahlen.

Diesen coolen Deal sichern

Mit WiMP jetzt 60 statt nur 30 Tage lang Musik kostenlos streamen. Zugriff auf 18 Millionen Songs – vom Hit bis zum Klassiker sichern. Jeden Tag gibt es neue Musikempfehlungen und Playlisten von der WiMP-Redaktion. Ihr könnt Playlisten anhören, erstellen, von Spotify importieren und teilen.

Diesen coolen Deal sichern

Office Survival Food für das Startup-Leben. 33% Rabatt auf eine voll gefüllte Firmen-BiteBox mit leckeren natürlichen Snacks. 90 Schalen aus 18 verschiedenen Snacks, Snacks frei wählbar. Der Preis für 90 Snacks beträgt bei diesem Angebot 60 Euro statt 90 Euro netto (volle Befüllung). Ihr könnt bequem und einfach per Mail oder Telefon nachbestellen.

Diesen coolen Deal sichern

Du interessierst Dich für eine Veröffentlichung Deines Deals auf Gründerszene? Dann sende einfach eine E-Mail an deals@gruenderszene.de.