storelogix

Workshop: Warehousing im E-Commerce – Heute 200, morgen 2.000 und übermorgen schon 20.000 Aufträge bearbeiten 

Der Onlinehandel boomt. So wachsen E-Commerce-Unternehmen meist extrem schnell und stehen dadurch vor enormen logistischen Herausforderungen. Diese müssen dann in kürzester Zeit gemeistert werden, denn das Logistikmanagement bestimmt maßgeblich den Unternehmenserfolg – nicht nur weil hier durch Optimierung und Effizienzsteigerung erheblich Kosten eingespart werden können. So steht jeder Onlinehändler vor wichtigen Fragen zur Warehouse-Strategie: Wird die Logistik als Kernkompetenz selbst gemanagt oder an einen Dienstleister übergeben? Wie können Prozesse permanent, schnell und kostengünstig optimiert werden? Wie wird Effizienz und Skalierfähigkeit gewährleistet und Qualität sichergestellt? Viele dieser brennenden Fragen sollen im Workshop erörtert werden. Durch Best-Practice-Cases werden relevante Informationen und Erfahrungen aus der Praxis vermittelt.

Agenda des Workshops

  • Logistische Besonderheiten im E-Commerce
  • Layout und Prozessplanung
  • In- oder Outsourcing?
  • Kostenfaktoren beim Warehousing
  • Best-Practice-Cases
  • Diskussion individueller Fragestellungen

Lernziele des Workshops

  • Bewusstsein schaffen für KPIs
  • Handout für Kostenaufstellung
  • Vermittlung verschiedener Lösungsansätze anhand von Praxisbeispielen

Über das Unternehmen 

storelogix ist das WMS des Bochumer IT-Dienstleisters common solutions. Das System ist die perfekte Lösung für E-Commerce-Unternehmen: Es ist in nur sechs Wochen implementiert und durch die Flatrate kostentransparent und sehr flexibel. Alle Anpassungen, neue Läger und Standorte sind bereits in der Flatrate enthalten und können deshalb schnell realisiert werden – ohne lange Vorlaufzeiten und extra Kosten. So können Unternehmen ihr System permanent und schnell an neue logistische Anforderungen anpassen. Ein weiterer Vorteil von storelogix ist, dass neben Vorgehensweise und Analyse alle implementierten Abläufe TÜV-zertifiziert sind. So arbeiten Unternehmen direkt mit zertifizierten Prozessen ohne selbst ein aufwendiges Audit durchlaufen zu müssen.

Gründerszene E-Commerce Day
Montag, 12. Oktober 2015, 08:30 Uhr
Berlin, nhow Hotel Berlin
Euro 79,00