Dürfen wir vorstellen: CEO Event

Vertical Media (vmpublishing.com), der Verlag hinter Gründerszene und VentureVillage, hat die Mehrheit an der CEO Event (www.ceo-berlin.com) übernommen. Im vergangenen Jahr hatte das Team um Mitgründer und Geschäftsführer Sebastian Esser 20 Veranstaltungen durchgeführt, die sich in erster Linie auf erfolgreiche Gründer und die führenden Köpfe der Digitalwirtschaft – national wie international – fokussierten. Daher verspricht sich Vertical Media CEO Mark Hoffmann von der künftigen Zusammenarbeit auch „neue Zielgruppen“ und „passgenauere Events für Startups und die Digitalszene“. Zur Umsetzung sollen verstärkt Synergien mit dem eigenen, durch die Übernahme auf acht Personen wachsenden Event-Team genutzt werden.

Anzeige
Zu den bisherigen Formaten, die CEO Event mit in die neue Verbindung einbringt, gehören der Breakfast Club, das CEO Dinner und die Konferenz CEO-Berlin.

„Durch die Kooperation und Erweiterung der Event-Sparte können wir nun gemeinsam die Internationalisierung weiter ausbauen, alle relevanten Zielgruppen erreichen und diese miteinander vernetzen“, erklärt Esser.

Mit der Heureka! Conference und dem Netzwerk-Event Spätschicht sei Vertical Media bereits eine feste Größe in der Eventlandschaft. Für 2013 plane das neuformierte Event-Team vier Konferenzen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Außerdem sollen rund 20 Netzwerk-Veranstaltungen in internationalen Metropolen wie Rio de Janeiro, San Francisco, Shanghai oder London veranstaltet werden, so Esser.

Einen kleinen Einblick in den Arbeitsalltag des neuformierten Event-Teams liefert das folgende Video in eigener Sache. Film ab!

 

Veronika Senft, CEO EventDie Event-Managerin Veronika Senft war während des Drehs nicht im Büro, deshalb wird sie hier noch einmal vorgestellt: Senft ist Director of Operations bei CEO Event. Seit sie 15 Jahre alt war, wollte sie nur eines werden: Event-Managerin. In der Vergangenheit organisierte sie bereits Veranstaltungen für Mercedes-Benz und Microsoft.