Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Entwickler (m/w)

StuSer e.V.

München/Deutschlandweit

IT

Beginn: November 2012

Anstellungsverhältnis: Freelancer

Berufserfahrung:


Der gemeinnützige Verein Stuser e.V. sucht Informatiker und/oder IT-Spezialisten.

Wer wir sind:

Der Verein betreibt die Plattform www.stuser.de, über welche Studieninteressierte in direkten Kontakt mit Studenten ihrer favorisierten Studiengänge treten können, um erfahrungsbezogene Informationen zum Studium auszutauschen. Studieninteressierte sollen so persönliche Eindrücke übers Studium erhalten, sowie realistische Meinungen und Informationen zu Ihren Plänen erhalten.  Unsere konkreten kurzfristigen Ziele sind der Aufbau eines Bereichs für duale Studiengänge in den auch Unternehmen als Ansprechpartner integriert werden sollen. Mit dem Aufbau dieser Plattform widmen wir uns dem Problem des Studienabbruchs. Studienabbrecher verursachen jährlich einen volkswirtschaftlichen Schaden von mehr als 10 Mrd. € alleine in Deutschland! Nicht zu vernachlässigen ist auch der persönliche Schaden den viele Studenten nach einem späten Abbruch davontragen und im Bologna-System für diesen Studiengang vielleicht sogar gesperrt sind.

Wen wir suchen:

Unser Team aus 4 Personen sucht nun zur Umsetzung des neuen Bereichs weitere Unterstützung, da unsere beiden Informatiker neben dem Studium nicht genug Zeit aufbringen können dauerhaft an dem Projekt zu arbeiten. Im Speziellen geht es um die Umsetzung der Prozesse und Funktionen die implementiert werden sollen ausgehend von bereits bestehenden Konzeptions-Mockups. Eine grafische Aufarbeitung ist hierfür selbstverständlich nicht nötig. Gute Programmierkenntnisse in Java Jee, Struts2 und/oder Hibernate wären hierbei von Vorteil. Eine Mitarbeit ist eigentlich von jedem Ort weltweit möglich, präferiert würde jedoch München, da man sich so auch persönlich treffen und wichtiges besprechen kann.

Was wir bieten:

Wir sind ein junges agiles Team, welches dieses Projekt mit großem Engagement vorantreibt und langfristig auf eigene Beine stellen wird. Vorerst haben wir als gemeinnütziger Verein mit finanziell nur knappen Mitteln nicht die Möglichkeit eine geldwerte Entlohnung anzubieten. Es ist zum aktuellen Zeitpunkt somit ein rein soziales Engagement, welches wir anbieten können, also in gewisser Weise ein Lebenslauftuning. Mittelfristig und nach Umsetzung des Bereichs in dem auch Unternehmen integriert werden, haben wir die Aussicht durch Sponsoring Geld zu verdienen und somit das Projekt auf eigene Beine stellen zu können. In diesem Fall können wir dann natürlich auch eine finanzielle Entlohnung anbieten. Bis dies erreicht wird, müssten aber, wie bei vielen Startups noch etwas unbezahltes Engagement in das Projekt gesteckt werden. Eine Sachspendenquittung wäre vorläufig für die Zeit, in der noch kein Sponsoring zustande gekommen ist, natürlich selbstverständlich auch möglich. Wir bieten eine lockere aber klar zielgerichtete Zusammenarbeit und würden uns sehr über deine Rückmeldung freuen!

Was wir erreicht haben:

Aktuell haben wir schon einiges erreicht:

  • Förderung durch o2
  • Stipendium von startsocial
  • Gutes Feedback auch von Professorenseite: http://www.stuser.de/cms/index.php/unsere-unterstuetzer.html
  • Kooperation mit Stuzubi für Messeauftritte
  • Gute Medienresonanz in z.B. Zeit und Süddeutscher Zeitung
  • Eine gute Plattform aktiver Nutzer
  • Kooperationsmöglichkeiten mit Hochschulen (nach Implementierung entsprechender Bereiche)
  • Gewinn Ideen Initiative Deutschland von DM

bei Fragen gerne kurze E-Mail an jkk@stuser.de

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain