Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Berater (m/w) IT und digitale Lösungen in der Entwicklungszusammenarbeit

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Eschborn bei Frankfurt am Main

IT

Beginn: Juli 2017

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung: Mit Berufserfahrung


Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Eschborn bei Frankfurt am Main / Deutschland einen

Berater (m/w) IT und digitale Lösungen in der Entwicklungszusammenarbeit

JOB-ID: 32807

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung 'Methodische Ansätze' entwickelt, gestaltet, sammelt und organisiert das Wissen rund um die Arbeits­weise der GIZ weltweit. Als interner Dienstleister für methodisches Vorgehen unterstützt sie bei der wirkungs­vollen Umsetzung von Projekten. Die Abteilung ist verantwortlich für die Optimierung interner Lern- und Wissens­prozesse wie auch die Entwicklung methodischer Standards. Schwerpunktthemen der Abteilung sind unter anderen das Wissensmanagement und die Beratung zur Nutzung digitaler Technologien in GIZ-Projekten.

Der Digitale Wandel verändert weltweit die Interaktion von Individuen, Gesell­schaften und Staaten. Der Nutzen von Informations- und Kommunikations­technologien (IKT) ist viel­fältig. IKT tragen dazu bei, Wissen zugänglich zu machen, neue Austausch­möglichkeiten zu eröffnen, neue Märkte und Kooperations­möglichkeiten zu erschließen sowie die Archivierung, Verwaltung und Aufbereitung von Daten effizienter und transparenter zu gestalten. Insofern spielt der Digitale Wandel auch in der Entwicklungs­zusammenarbeit in den verschiedenen Bereichen eine zunehmend wichtige Rolle.

Gleichzeitig gibt es neue Herausforderungen für die Entwicklungs­zusammenarbeit wie beispiels­weise der ungleiche Zugang zu modernen Technologien, der eine Kluft schafft  zwischen Frauen und Männern, Stadt und Land oder zwischen sozialen Schichten.

Ihre Aufgaben

Sie beraten Projekte und unterstützen das Wissensmanagement. Zu Ihren konkreten Aufgaben gehören:

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Betreuung einer GIZ internen Online-Plattform zum Aus­tausch über digitale Themen
  • Beratung von Projekten und deren Partnern in der Entwicklung von Lösungen mit nutzer­zentrierten, agilen Vorgehens­weisen
  • Aufbereitung von IKT-Themen wie Data Management und Visualisierung, Blockchain und dessen not­wendigen legale Rahmen­bedingungen in verschiedenen Sektoren wie Energie, AI (artificial intelligence), mobile applications u.v.m.
  • Beratung von GIZ-Vorhaben zur Nutzung digitaler Tools, auch Begleitung als Experte von Aus­schreibungen
  • Aufbau von Netz­werken mit Akteuren und Dienst­leistern zu IKT und Technologien wie Blockchain oder Data Management für die deutsche Entwicklungs­zusamme­narbeit
  • Beiträge zur fachlichen Positionierung der Abteilung zu IKT nach Innen und Außen
  • Abstimmung und Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen aus den sektor­fachlichen Abteilungen, IT, Unternehmens­kommunikation und Daten­schutz sowie Wissensmanagement
  • Unterstützung des Innovations­managements zu IKT

Ihr Profil

Sie verfügen über einen erfolgreichen Studienabschluss (Master) mit IKT-Hintergrund oder sozial­wissenschaft­liches Studium mit starkem IKT Bezug. Des Weiteren verfügen Sie über ein gutes techno­logisches Know-how zu mehreren Techno­logien wie bspw. Data Management und Visualisierung, GIS, Artificial Intelligence, mobile Applications oder Blockchain.

Nutzer­zentrierte Vorgehens­weisen gehören selbstverständlich zu Ihren Kompetenzen. Die Anwendung digitaler Technologien in der Entwicklungs­zusammen­arbeit ist Ihnen ein Anliegen und eine spannende Aufgabe, für die Sie sich einsetzen möchten. Von Vorteil sind Kenntnisse von und Berufs­erfahrungen in Institutionen der deutschen Entwicklungs­zusammen­arbeit und/oder multilateralen Organisationen. Wissens­management und Dienst­leistungs­orientierung gehören zu Ihren Stärken.

Die Herausforderung, in einem kleinen Team zu arbeiten und neue Services zu entwickeln und aufzubauen, spricht Sie an. Sie arbeiten selbstständig, eigenverantwortlich und liefern auch unter Zeitdruck gute Arbeits­ergebnisse. Eine hohe Team­orientierung, analytische und kommunikative Fähig­keiten und Freude an konzeptioneller Arbeit setzen wir für diese Aufgabe voraus. Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache verhandlungs­sicher-  eine weitere Fremd­sprache ist von Vorteil.


 

Weitere Informationen finden Sie hier: http://j.mp/GIZ32807

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain