Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Hochschulabsolvent (m/w) mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung

Landeshauptstadt Düsseldorf

Düsseldorf

Sonstige

Beginn: August 2015

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung:


Wir suchen zum 01.10.2015

 

Hochschulabsolventin/Hochschulabsolventen mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung

 

(VergGr II F 1c BAT / voraussichtlich EG 13 TVöD)

 

für das Wirtschaftsförderungsamt 

 

Die Abteilung „Branchenentwicklung, Startup Support, Unternehmensservice“ beim Wirtschaftsförderungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf ist Ansprechpartner für alle innovativen Unternehmen und Startups, die in Düsseldorf gründen und investieren wollen. Mit Unternehmen wie trivago, Springlane und Auxmoney haben sich bereits einige erfolgreiche Startups für Düsseldorf als Standort entschieden. Diese Erfolgsstory wollen wir weiterschreiben. Darum ist die Weiterentwicklung Düsseldorfs zur Startup Metropole ein wesentlicher Baustein unserer Innovationsstrategie. Für diese Aufgabe suchen wir motivierte Unterstützung. 

 

Ihre Aufgaben u. a.

  • Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner in der Wirtschaftsförderung für Startups
  • Weiterentwicklung der Startup Initiative Düsseldorf
  • Networking mit Corporates und Netzwerkpartnern, national und international
  • Konzeption, Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Seminaren und Business-Matchings und anderen Formaten, sowohl in Düsseldorf als auch im Ausland
  • Mitarbeit im Startup Team der Wirtschaftsförderung und im Gründernetzwerk
  • Begleitung des Aufbaus und der Mitarbeit in einer „Delivery Unit“ für Startups (Service- und Genehmigungsmanagement, Immobiliensuche, etc.) innerhalb der Stadtverwaltung. 

 

Ihr Profil

  • kontaktstark und kommunikativ
  • Spaß an Teamarbeit und konzeptionellem Denken
  • Initiative und Zielstrebigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • zuverlässig, verbindlich, zeitlich flexibel
  • praktische Erfahrungen/ Berufserfahrung mit Startups oder in einem Startup sowie in der Projektarbeit
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift. 

 

Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Die Stadtverwaltung Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

 

Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

 

Die Landeshauptstadt Düsseldorf nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

 

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 04.09.2015 an die

 

Stadtverwaltung, Amt 10/631, Kennziffer 80/03/01/15/190, 40200 Düsseldorf, E-Mail: personalwirtschaft@duesseldorf.de. E-Mail-Bewerbungen können auf eigenes Risiko als PDF-Datei übersandt werden.* Ansprechpartner: Herr Ertel, Telefon (0211) 89-2 53 98, Moskauer Straße 27, Zimmer 5.11. 

 

*Hinweis zum Datenschutz: Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E-Mail als unverschlüsselte PDF-Datei übersandt werden, sind auf dem Postweg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt.

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain