Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Innovative Technologies Manager (m/w) (VR, AR und KI)

Daimler AG

Böblingen

IT

Beginn: März 2017

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung: Mit Berufserfahrung


Werden Sie Teil unseres Bereichs IT Research & Development (R&D) für Mercedes-Benz Cars und arbeiten Sie mit uns an den Zukunftsfeldern Connectivity, autonomes Fahren, Shared Services und Elektromobilität.

Im Rahmen des IT Recruiting Day am 15.05.2017 in Böblingen suchen wir VR/AR Entwickler/-innen, VR/AR Projekt Manager (m/w) und KI Experten (m/w).

Verantwortung

Als Spezialist/-in in den Themenfeldern Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Künstliche Intelligenz (KI) arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team mit dem Ziel VR/AR oder das Themenfeld KI als Technologie in den unterschiedlichsten Prozessen der Daimler AG zu integrieren. Den Hauptfokus legen wir auf den Bereich der Fahrzeugentwicklung. Ziel ist es auf der einen Seite bessere Lösungen für bestehende Prozesse zu erarbeiten, aber auch ganz neue Wege zu gehen.

Ihre Aufgaben im Einzelnen

  • Sie analysieren die aktuellen Prozesse, Methoden und Tools in direktem Kontakt mit dem Fachbereich und bauen ein vertrauensvolles Zusammenarbeitsmodell auf und pflegen es.
  • Sie entwickeln basierend auf VR/AR- und KI-Technologien neue Konzeptideen und setzen diese in Demonstratoren und Prototypen um.
  • Sie kennen Visualisierungsdaten in ihren unterschiedlichsten Formaten, wissen, wie Sie die Daten konvertieren und optimieren.
  • Ihr Herz schlägt für VR/AR bzw. KI und Sie wissen über die aktuellen Entwicklungen Bescheid und kennen den Markt.
  • Nach einer erfolgreichen Prototyp-Phase überführen Sie die Lösungen in einen konzernweiten bzw. R&D Einsatz.

Inhaltliche Ausrichtung:
Wir suchen Mitarbeiter/-innen in den zentralen Themenfeldern der digitalen Transformation bei der Daimler AG.

VR/AR Entwickler (m/w):

Visualisierungs-Datenexperte/-in:
Experte/-in für Datenquellen und Visualisierungsinformationen
Experte/-in für Datenbank Technologien
Experte/-in für Datenformate, Datenstrukturen sowie Datenkonvertierung
Anbindung von Datenquellen für Visualisierung
Security Konzepte für Visualisierungsdaten

VR/AR Prototype Designer (m/w):

VR/AR Technologie Scouting
Entwicklung von Visualisierungs- Pre-/Prototypen
Testen von Basis- und Middleware Komponenten
Entwurf und Verwendung von Importern/ Konvertoren
Teilnahme an Hackathons

VR/AR Projekt Manager (m/w):

Projekt-/Service Manager (m/w):
Erschließung von BU-relevanten Anwendungsfällen
Bereitstellung von Fachbereich- bzw. IT-Strategie
Product-Owner (m/w) für VR/AR-Applikationen von Fachbereich bzw. IT
Kommunikation im Fachbereich zum Thema VR/AR
Schnittstelle zu Key-Usern/Netzwerk im Fachbereich

VR/AR Solution Architect (m/w):

Implementierung von Lösungen (HW & SW) im Daimler-Umfeld
DAI HW/SW Strategie ableiten
Bündelung von Lizenzen
Definition und Ableitung von Standards
Anforderungsmanagement für Standardsoftware
Konzernweite Methoden in Standardsoftware/VR-Tools
Überführung von MVPs in Daimler/Konzernwelten
Hardware- und Softwareintegration auf Konzernebene
Lizenzmanagement für VR/AR Standardsoftware

KI Experte (m/w):

KI-Methoden Ingenieur Frühe Entwicklungsphase
Anwendung und Bewertung verschiedener Verfahren auf dem Gebiet maschinellen Lernens
Data Mining Analyse von CAx und PDM-Daten ausgewählter Baureihenprojekte
Anwendung von Natural Language Processing Methoden auf Prozesse und Daten formaler Kommunikation
Anpassung und Integration von Machine Learning Methoden in neue Tools und Apps zur Unterstützung der frühen Entwicklungsphase mit Schwerpunkt auf funktionaler Grundauslegung und Absicherung
Steuerung von systemischen Abhängigkeiten im zukünftigen Fahrzeugentwicklungsprozess

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) der Informatik oder ein vergleichbarer Studiengang, vorzugsweise Richtung Automotive, Virtual Reality, Augmented Reality oder Künstliche Intelligenz spezialisiert
  • Sie haben bereits Erfahrung in der VR/AR/KI-Entwicklung aus anderen Projekten und wollen neue Ansätze für den Einsatz von VR/AR und KI in der Daimler AG entwickeln
  • Sie Erfahrung im Umgang mit Unity/ Unreal, Python und C#
  • Sie besitzen Erfahrung im Innovationsmanagement und den entsprechenden Kreativ-Methoden zur Ideengenerierung
  • Sie haben bereits Erfahrungen mit Statistik und KI-Methoden (Semantische Netze, Data Mining, Natural Language Processing, Machine Learning) und haben diese in Demonstratoren oder Prototypen angewendet
  • Sie kennen die kommerziellen Anbieter und deren Tools
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sie tauschen sich gerne mit Ihren Kollegen aus und teilen Ihre Arbeitsergebnisse
  • hohe Einsatzbereitschaft verbunden mit hoher Eigeninitiative
  • schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Sie können logisch und abstrakt denken
  • Sie sind mit Komplexität, Systemtheorien und Systems Engineering vertraut
  • Kommunikation liegt Ihnen und Sie arbeiten gerne in einem internationalen und interdisziplinären Team

Bewerben Sie sich noch heute und sichern Sie sich damit die einmalige Chance auf Ihre Teilnahme bei unserem IT Recruiting Day.


Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.


Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain