Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Koordinator Entrepreneurship Education (m/w)

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Berlin

Projektmanagement Sonstige

Beginn: Dezember 2016

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung: Mit Berufserfahrung


An der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) ist folgende Beschäftigungsposition - im Rahmen eines aus Mitteln der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft im Programm „Berliner Qualitäts und Innovationsoffensive“- vorbehaltlich der Mittelbewilligung durch den Drittmittelgeber - zu besetzen:

Bezeichnung: Koordinator/-in Entrepreneurship Education

Aufgabengebiet

Unterstützung bei der Abstimmung der verschiedenen Entrepreneurship Lehrveranstaltungen und Forschungsprojekten (gemeinsame Grundlagen wie Lean Startup) und der organisatorischen Durchführung von Aktivitäten zum interdisziplinären und hochschulübergreifenden Austausch. Mitwirkung bei der Abrechnung und Dokumentation/Administration von laufenden und neuen Entrepreneurship Education Projekten in Lehre und Forschung.

Arbeitsaufgaben

  • Ausarbeitung und Dokumentation von Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt Entrepreneurship Education inkl. Veranstaltungsmanagement 
  • Koordination von Lehrveranstaltungen (auch in Zusammenarbeit mit dem Gründungszentrum und externen Partnern) und Forschungsprojekten 
  • Nachweisführung zur Drittmittelförderung (administratives Projektmanagement) 
  • Öffentlichkeitsarbeit für Bereich Entrepreneurship Education

Anforderungen

  • ein geeignetes und abgeschlossenes Studium an einer Hochschule 
  • Bachelorabschluss bzw. Diplom (FH) 
  • gute Kenntnisse der Berliner Gründungslandschaft, insbesondere an Hochschulen 
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie gute Kenntnisse der englischen Sprache 
  • Strukturierte Arbeitsweise, wünschenswert: Kenntnisse im Projektmanagement 
  • hohe Flexibilität und Fähigkeit sich auf ein interdisziplinäres Umfeld und damit wechselnde Anforderungen einzustellen - Affinität zu digitalen Kollaborationsinstrumenten (z.B. google docs, trello) 
  • Spaß an der Arbeit in einem dynamischen Umfeld mit wissenschaftlicher Basis

Die Bewerbung von Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe der Kennzahl, bis zum 06.01.2017 an die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin -Pers 7-, Badensche Straße 52 in 10825 Berlin.

Online-Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain