Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Leiter Sustainable Business Development (m/w)

Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gGmbH

Berlin

Business Development Projektmanagement Produktmanagement

Beginn: Oktober 2016

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung: Manager/in ohne Personalverantwortung


Als gemeinnützige Forschungseinrichtung ist das Borderstep Institut im Bereich der anwendungsorientierten Entrepreneurship- und  Innovationsforschung tätig und dem Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet. Wir führen öffentlich geförderte Forschungsvorhaben im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens durch, erstellen Studien für staatliche und zivilgesellschaftliche Auftraggeber und führen umsetzungsorientierte Initiativen für die Transformation zu einer Green Economy durch. Nähere Informationen finden Sie unter www.borderstep.de.

Borderstep hat gemeinsam mit Partnern die weltweit erste nationale Gründerinitiative für die Green Economy gestartet. Die Gründerinitiative „StartUp4Climate“ wird vom Bundesumweltministerium gefördert. Im Rahmen von StartUp4Climate wurden u.a. das Gründerportal www.start-green.net und der StartGreen Award entwickelt. Daneben führt Borderstep weitere umsetzungsorientierte Projekte im Bereich Sustainable Entrepreneurship durch. Dazu zählt das von der Nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung geförderte Vorhaben „Green Start-up Investment Alliance“, das die Finanzierungsbedingungen für grüne Start-ups verbessern möchte.

Die ausgeschriebene Stelle ist im Bereich Sustainable Entrepreneurship angesiedelt und soll mit Hilfe von Projekten, Initiativen und Umsetzungsmaßnahmen dazu beitragen, die Gründungs- und Innovationsbedingungen im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens zu verbessern. Die Stelle hat folgendes

 Aufgabenprofil

  • Leitung und Entwicklung des Gründerportals StartGreen (start-green.net) und des StartGreen Awards (www.start-green.net/award),
  • Durchführung von Idea Jams, Geschäftsmodell- und Innovationsworkshops,
  • Entwicklung und Durchführung innovativer Netzwerk- und Matchingformate für die grüne Gründerszene,
  • Aufbau und Pflege von Partnerschaften und Kooperationen mit Praxis- und Förderakteuren im Bereich Nachhaltigkeitsinnovation, Gründungen und nachhaltiges Wirtschaften,
  • Fundraising für Projekte und Initiativen im Bereich Sustainable Entrepreneurship,
  • Entwicklung von Venture- und Spin-off-Strategien sowie innovativer Methoden und Instrumente des Innovations- und Gründungsmanagements,
  • Beteiligung an anwendungsorientierten Forschungsprojekten zum Thema Sustainable Entrepreneurship und nachhaltiges Wirtschaften,

Was wir erwarten

  • selbstständige Arbeitsweise und unternehmerisches Denken,
  • Teamfähigkeit und Führungskompetenz,
  • mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Gründungs- oder Innovationsmanagement oder Business Development,
  • Akquise- und Fundraising-Kompetenz,
  • Interesse am Gründungs- und Innovationsgeschehen im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens und der Green Economy und daran, hier etwas zu bewegen,
  • kommunikative Fähigkeiten für die Außendarstellung und die Gewinnung von Partnern,
  • Bereitschaft zur Entwicklung innovativer Methoden und Instrumente des Innovations- und Gründungsmanagements,
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den anwendungsorientierten Forscherinnen und Forschern des Instituts,
  • und sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)

Was wir bieten

  • ein hochinteressantes Arbeitsumfeld für unternehmerische Initiativen im Bereich nachhaltiges Wirtschaften,
  • eine leistungsfähige Plattform und Unterstützung für Sustainable Business Development,
  • die aktive Mitgestaltung an Veränderungsprozessen für ein nachhaltiges Wirtschaften,
  • ein hochmotiviertes Team aus Praktikern und Forschern unterschiedlicher Fachrichtungen,
  • die Zusammenarbeit mit Pionieren aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft,
  • einen Arbeitsplatz in einer der spannendsten Zukunftsstädte,
  • eine gute Bezahlung samt langfristiger Arbeitsperspektive
  • und die Sicherstellung einer guten Work-life-Balance.

Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Eine Umwandlung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt. Der Stellenumfang kann individuell vereinbart werden, sollte aber einen Mindestumfang von 60 % haben.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich elektronisch bis zum 2. November 2016 an bewerbung@borderstep.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Katrin Krause telefonisch unter 030-306 45 1000 zur Verfügung. Die Vorstellungsgespräche sind für den 18. und 21. Nov. 2016 geplant. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie in dieser Zeit für ein Gespräch zur Verfügung stünden oder ob ggf. Alternativtermine erforderlich sind.

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain