Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Managing Director (m/w) im Center of Entrepreneurship

Technische Hochschule Ingolstadt

Ingolstadt

Business Development Projektmanagement Development

Beginn: Juli 2017

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung: Mit Berufserfahrung


Innovativ. Weltoffen. Verantwortlich.

Mit 5400 Studierenden in Wirtschaft und Technik und 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Erfolge in der praxisorientierten Lehre, der angewandten Forschung und der akademischen Weiterbildung sind unser Antrieb.

Gestalten Sie diese Zukunft mit uns als 

Managing Director (m/w) im „Center of Entrepreneurship“

(Kennziffer P-17/73)

Ihre Aufgaben

  • Operatives Management des „Center of Entrepreneurship“ (CoE)
  • Unterstützung des wissenschaftlichen Leiters des CoE bei der konzeptionellen
  • Weiterentwicklung des Themenfelds Entrepreneurship, insbesondere im Schwerpunkt Digitalisierung
  • Mitwirkung bei der Strukturierung und Neugestaltung der Entrepreneurship-Ausbildung an der Hochschule
  • Vernetzung mit regionalen und überregionalen Entrepreneurship-Netzwerken insbesondere dem Digitalen Gründerzentrum Ingolstadt sowie Repräsentation des CoE
  • Eigenständige Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen und Workshops zu Entrepreneurship im Umfang von 8 Wochenstunden pro Semester
  • Betreuung von Praxisprojekten und Existenzgründungsinitiativen
  • Mitwirkung bei der Antragstellung für Förder- und Drittmittelprojekte
    Personal- und Budgetverantwortung für die Umsetzung von Projekten


Ihr Profil

Sie haben ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, technisches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit Bezug zu den Themenfeldern Entrepreneurship, Innovations- und Technologiemanagement absolviert. Sie haben Erfahrungen im Start-up-Umfeld, beispielsweise durch Mit- oder Eigengründung oder durch Berufserfahrung im Venture-Capital Bereich. Weiterhin besitzen Sie Erfahrungen im professionellen Networking. Sie können sich für das Thema der Existenzgründung aus den Hochschulen heraus begeistern und bringen dazu eigene Ideen ein. Sie arbeiten strukturiert, zuverlässig und zielstrebig. Der Austausch mit Studierenden und Wissenschaftlern bereitet Ihnen Freude und Sie besitzen hohe Kommunikations- und Teamfähigkeiten. Abgerundet wird Ihr Profil durch die Beherrschung der englischen Sprache.

Es handelt sich um eine auf vorerst drei Jahre befristete Vollzeitstelle im Angestelltenverhältnis. Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Entgeltgruppe 14.

Wenn Sie Freude an einer abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Tätigkeit mitbringen sowie dienstleistungs-, ziel- und teamorientiert arbeiten wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten Ihnen für alle Stellen ein familiengerechtes Arbeitsumfeld mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und einen attraktiven Arbeitsplatz in zentraler Lage. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztätige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).


Bewerbungen in elektronischer Form sind erwünscht. Bitte senden Sie hierfür Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Nachweise über die bisherige Tätigkeit) unter Angabe der Kennziffer bis spätestens 11.08.2017 als Datei im pdf-Format an karriere@thi.de.

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain