(function(){ if ('undefined' !== typeof gs && 'undefined' !== typeof gs.show_ads && true === gs.show_ads) { var f = (adSSetup.view === 'd') ? 's' : 'm'; var p = document.createElement('img'); p.style.display = 'none'; p.onerror = function() { var x = document.createElement('img').src = 'https://bt.mediaimpact.de/' + f + '.png?b=1'; }; p.onreadystatechange = p.onload = function() { if (!this.readyState || this.readyState === 'loaded' || this.readyState === 'complete'){ var x = document.createElement('img').src = 'https://bt.mediaimpact.de/' + f + '.png?b=0'; p.onload = p.onreadystatechange = null; } }; p.src = 'https://acdn.adnxs.com/ast/static/bar.jpg'; document.body.appendChild(p); } })(); if ('undefined' !== typeof gs && 'undefined' !== typeof gs.show_ads && true === gs.show_ads) { function adBlockNotDetected(){ console.log('ads visible FAB'); if ('undefined' != typeof(ga)) { ga('send','event','ad-blocker','ads visible - FAB','',{nonInteraction:true}); } } function adBlockDetected(){ console.log('ads invisible FAB'); if ('undefined' != typeof(ga)) { ga('send','event','ad-blocker','ads invisible - FAB','',{nonInteraction:true}); } } if (typeof fuckAdBlock !== 'undefined' || typeof FuckAdBlock !== 'undefined' || 'undefined' !== typeof window.blockAdBlock) { adBlockDetected(); } else { var importFAB = document.createElement('script'); importFAB.onload = function() { fuckAdBlock.onDetected(adBlockDetected) fuckAdBlock.onNotDetected(adBlockNotDetected); }; importFAB.onerror = function() { adBlockDetected(); }; importFAB.integrity = 'sha256-xjwKUY/NgkPjZZBOtOxRYtK20GaqTwUCf7WYCJ1z69w='; importFAB.crossOrigin = 'anonymous'; importFAB.src = 'https://cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/fuckadblock/3.2.1/fuckadblock.min.js'; document.head.appendChild(importFAB); } }
Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Entwicklungskoordinator (m/w) - Produktentwicklung

Orcan Energy AG

München

Produktmanagement Customer Care

Frühestmöglicher Eintrittstermin: Januar 2018

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung: Berufseinsteiger


Wer sind wir?

Wir, die Orcan Energy AG, sind ein Spin-Off der Technischen Universität München und haben es uns zum Ziel gesetzt, die Pionieraufgabe zu übernehmen, tragfähige Lösungen für eine sichere Energieversorgung von morgen zu entwickeln. Dazu erschließen wir erstmalig eine bisher ungenutzte CO²-neutrale Energiequelle mit immensem Potential für die Gesellschaft: Abwärme!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir dich als

Produktkoordinator der Produktentwicklung (m/w)

Mit welchen Aufgaben kannst du uns unterstützen?

  • Als Entwicklungskoordinator übernimmst du die Koordination unserer Produktentwicklung im Bereich Marine und Power Generation Systems und verantwortest die technische Dokumentation und Produktzertifizierung.
  • In Zusammenarbeit mit unserem Team Procurement setzt du das Zielkostenmanagement der Produktentwicklung um.
  • Gemeinsam mit unserer Konstruktion erarbeitest und übernimmst du sukzessive Produktanpassungen im Sinne des „design-to-cost“ Ansatzes.
  • Du bist also verantwortlich für die Koordination aller Maßnahmen im Zusammenhang mit der Realisierung des vereinbarten Kauflieferumfangs unserer Kaufverträge in Bezug auf Kostenkontrolle, Planung und Fortschritt.

Welche persönlichen Voraussetzungen bringst du vorzugsweise mit?

  • Du hast einen Studienabschluss (Bachelor/Master) als Wirtschaftsingenieur oder Betriebswirt mit technischem Bezug. Alternativ bist du Maschinenbauingenieur oder Ingenieur Energiesysteme mit ausgeprägtem betriebswirtschaftlichen Verständnis.
  • Vorzugsweise bringst du erste Erfahrungen in den Themen Projektführung, Planung und Steuerung, Supply Chain Management und auch in der mechanischen Konstruktion und Auslegung mit.
  • Du besitzt ausgeprägte kommunikative Kompetenzen und hast Freude daran, schnittstellenübergreifend mit diversen Teams zusammen zu arbeiten.
  • Du bist zeitlich flexibel und eine regelmäßige, internationale Reisetätigkeit motiviert dich bei der Ausführung deiner Tätigkeit.
  • Du sprichst sehr gutes Deutsch und Englisch und kannst wahlweise auch weitere Sprachkenntnisse (unter anderem Niederländisch) in deine Arbeit einfließen lassen.
  • Du bist extrem engagiert, möchtest dich beim Thema Clean Technology in einem Start-up ähnlichem Umfeld einbringen und stellst, sofern erforderlich, auch persönliche Interessen zugunsten einer termingerechten Projektdurchführung zurück.

Was erwartet dich bei Orcan?

  • Bei uns kannst du eigene Ideen und deine Kreativität einbringen, um die Aufgaben bestmöglich und in effizienter Weise umzusetzen.
  • Unsere flachen Hierarchien verhelfen zu schnellstmöglicher Lösungsumsetzung.
  • Herausforderungen werden gemeinschaftlich im Team bewältigt.
  • Unser großes technologisches know-how der Organic-Ranking-Cycle-Technologie ist durch eine Vielzahl von Patenten abgesichert.
  • Der wachsende internationale Markt für unsere Produkte hält in der kommenden Zeit spannende Unternehmensentwicklungen parat, an denen du ganz klar mitwirkst.
  • Du kannst Teil eines noch sehr jungen und motivierten Teams werden, indem du dein Engagement in der Sache einbringst, und darüber hinaus auch gern mit den Kollegen am Abend bei einem Bier, zum Kickerturnier, Lauftreff oder ähnliches zusammen kommst.

Was ist unser Ziel?

Wir haben uns vorgenommen, die Gesellschaftsaufgabe zu übernehmen, eine ökologische und bezahlbare Energieversorgung sicherzustellen. Unsere Vision ist es, die alternative Energiequelle Abwärme erstmalig durch Lösungen für den Volumenmarkt zu erschließen. Unsere innovativen und ökonomisch attraktiven ORC-Produkte (efficiency Packs) sollen mittelfristig in den Bereichen der dezentralen Energieerzeugung, der Industrieabwärme und im Verkehr ähnlich selbstverständlich anzutreffen sein und ihren nachhaltigen Beitrag leisten, wie z.B. heute schon Photovoltaik-Anlagen auf unseren Dächern.

Willst du dich an unserem Abenteuer beteiligen? Dann freuen wir uns darauf, dich kennen zu lernen, und erwarten deine Bewerbung per eMail!

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Für Arbeitgeber →
Netzsieger 2017 'sehr gut'