Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Redaktionspraktikant im Ressort Business & Wissen (w/m)

EDITION F GmbH

Berlin

Redaktion PR & Media

Beginn: Mai 2014

Anstellungsverhältnis: Praktikum

Berufserfahrung: Student/Praktikant


Du entwickelst starke Positionen zu aktuellen Debatten, für dich ist die weibliche Perspektive mehr als eine Gender-Frage und du entdeckst täglich ungewöhnliche Persönlichkeiten, Unternehmen, Orte und Produkte, die das Business-Leben bereichern? Wenn Du erste journalistische Erfahrungen hast, dich mit sozialen Netzwerken auskennst, Lust auf Raum für deine eigenen Ideen hast und mindestens drei, besser aber sechs Monate Zeit für EDITION F mitbringst, dann bist du bei uns in der Redaktion im Ressort Business & Wissen richtig.

Was ist EDITION F?

EDITION F ist das digitale Zuhause für Frauen, die mehr wollen – im Job und im Leben. Mit EDITION F schaffen wir einen Ort für Meinungen und Debatten rund um Wirtschaft, Politik, Karriere und Gesellschaft aus weiblicher Perspektive, um sie gemeinsam mit Frauen und Männern zu diskutieren. Einen Ort, an dem auch Themen wie Business-Reisen, Genuss, Kultur und Business-Mode ihren Platz haben. Einen Ort, an dem Autoren, Experten und Community-Mitglieder Position beziehen und ihre Expertise teilen, an dem sie sich austauschen, vernetzen und inspirieren lassen. EDITION F startet die Beta-Phase im Frühling 2014. Zum Public Launch im Sommer 2014 bietet EDITION F zudem berufliche Weiterentwicklungsoptionen in einer Jobbörse und Produkte, die das Business-Leben schöner machen in einem Marktplatz. Und du kannst im Team von Anfang an dabei sein.

Was muss ein Redaktionspraktikant können?  

Als Redaktionspraktikant hat man eigene Themenideen, Lust auf Online-Journalismus und Social Media. Erste Schreiberfahrung und Expertise in Politik, Wirtschaft und Karrierethemen ist zusätzlich unabdingbar.

Was ist EDITION F bei einer Bewerbung wirklich wichtig?

In der Redaktion ist es wichtig, dass jemand das Talent hat, Geschichten zu erkennen und aufzuschreiben. Das sollten uns Bewerber bestenfalls durch zwei oder drei Arbeitsproben zeigen. Einen Roman als Anschreiben brauchen wir allerdings nicht. Drei bis vier Sätze zu der Motivation und ein Lebenslauf reichen.

Und was bietet EDITION F Redaktionspraktikanten?

Uns sind zwei Dinge wichtig: Zum einen sollen Praktikanten die Chance haben zu lernen, sich auszuprobieren und einzubringen. Zum anderen ist es für uns selbstverständlich, dass Praktikanten eine angemessene Vergütung für ihre Arbeit erhalten. Wir stehen mit EDITION F am Anfang und haben Lust auf ein neues Teammitglied, das sich mit uns entwickeln will und Ideen für Formate, Themen und Debatten und sowohl Eigeninitiative und Engagement als auch Teamspirit mitbringt. Aktuell liegt unser Büro in Berlin-Schöneberg. Wir arbeiten in einem Büro mit vielen anderen Startups – eine spannende und kreative Atmosphäre und sympathisches Umfeld ist also sicher gestellt.

Wie bewerben?

Wenn du gern zu EDITION F dazu stoßen möchtest, bewirb dich einfach per Mail mit Lebenslauf und zwei Arbeitsproben an Nora.Wohlert@editionf.com. Solltest du keine Arbeitsproben haben, hätten wir gerne einen Artikel (Genre frei) zum Thema “Weibliche Gründer – wo versteckt ihr euch?” im Umfang von etwa 3000 Zeichen. Wir freuen uns auf die Bewerbungen.

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain