Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Referent TUM-Gründungsnetzwerk (m/w)

Technische Universität München, TUM ForTe - Forschungsförderung und Technologietransfer

München

Sonstige

Beginn: November 2017

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung:


Mit TUMentrepreneurship baut die TUM auf ihre unternehmerische Strategie „TUM. The Entrepreneurial University.“ auf und setzt gemeinsam mit der UnternehmerTUM GmbH - dem An-Institut und Zentrum für Innovation und Gründung an der TUM - neue Impulse, um mehr wachstumsorientierte Technologie-Unternehmen aus der Wissenschaft zu initiieren. Maßnahmen zur proaktiven Gründungsförderung und -unterstützung werden an der TUM systematisch aufgebaut und auf allen Ebenen der Universität verankert. Wir suchen zum weiteren Ausbau unserer Entrepreneurship-Angebote zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent/in TUM-Gründungsnetzwerk (m/w)

(in Vollzeit, befristet auf 2 Jahre)

Ihre Aufgaben

  • Gewinnung und Einbindung von Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie als Unterstützer für Gründer/innen
  • Ausbau des TUM internen Gründungsnetzwerkes und Einbindung von Professoren/innen und Wissenschaftlern/innen
  • Betreuung eines Mentoringprogramms für Gründer/innen
  • Stärkung der Kontakte zu und Einbindung von TUM-Alumni-Gründern/innen und –Unternehmern/innen
  • Stärkung der internationalen Vernetzung zu Entrepreneurship-Partnern
  • Kommunikation der Netzwerkangebote an Gründer/innen
  • Anbahnung von „Matchings“ aus Unterstützern und Gründer/innen in enger Zusammenarbeit mit der TUM Gründungsberatung
  • Organisation von Workshops und Vorträgen von Experten im Rahmen des TUM Incubator Programms
  • Aufbau und Pflege der TUM Entrepreneurship Datenbank

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium, Promotion erwünscht
  • Erfahrung im Bereich Kooperationen/Netzwerke (gerne auch international)
  • Kenntnis der Gründerszene bzw. Interesse an Gründungsthemen
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Offenheit und Freude am aktiven Netzwerken
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Abendveranstaltungen im Start-up Umfeld
  • Selbstständige Arbeitsweise und organisatorisches Talent
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Kenntnisse universitärer oder vergleichbarer Strukturen von Vorteil

Sicherheit in Auftreten, Konversation und Korrespondenz (deutsch/englisch) ist für Sie ebenso eine Selbstverständlichkeit wie der Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnologie.

Die Beschäftigung erfolgt nach TV-L mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Qualifikation und Befähigung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden daher nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Der Arbeitsort befindet sich am TUM-Forschungscampus in Garching und in der Innenstadt Münchens.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben mit Angabe des frühesten Eintrittstermins, Tabellarischer Lebenslauf; Kopien Ihrer wichtigsten Zeugnisse zusammengefasst in einer pdf-Datei) per E-Mail bis spätestens 15. September 2017 an: bewerbungen-tumforte@tum.de mit dem Betreff „Kennwort: Gründungsnetzwerk“

 

Kontakt:

Dr. Alexandros Papaderos, stellv. Leitung TUM ForTe, Technische Universität München, Arcisstraße 21, 80333 München, Tel. 089/289 22611

Weitere Informationen zu TUMentrepreneurship: www.tum.de/entrepreneurship/

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain