Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Sales Assistant (m/w) als Werkstudent (15-20Std/Woche) in Berlin

MenschDanke GmbH

Berlin

Business Development Sales

Frühestmöglicher Eintrittstermin: September 2013

Anstellungsverhältnis: studentische Hilfskraft

Berufserfahrung:


Mit den erfolgreichen Plattformen GutscheinPony, Schnäppchenfuchs und Mein-Deal erreichen wir über 1,2 Millionen Uniques jeden Monat, aber wir wollen mehr und bauen deswegen weiter aus! Unsere Redaktion hat einen ausgezeichneten Ruf für Ihre solide und faire Arbeitsweise, deswegen sind wir bei Konsumenten wie Advertisern gleichermaßen beliebt. Wir launchen neue Plattformen, Blogs und Apps und suchen den engagierten Sales-Profi mit guter Ausbildung und/oder Berufserfahrung.

Sales Assistant (m/w)

als Werkstudenten (15-20 Stunden/Woche) in Berlin

Dein Aufgabengebiet:

  • Anfertigung von Reportings und Analysen
  • Markt- und Wettbewerbsanalysen, Leadgenerierung
  • Eigenständige Kontaktaufnahme und Verhandlung mit potentiellen Geschäftspartnern nach entsprechender Einarbeitung durch unser Sales-Team

Dein Profil:

  • Eingeschriebener Student, idealerweise in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang
  • Genaue, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Überzeugendes Auftreten, ausgeprägte Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke
  • Interesse am eCommerce, Technikaffinität
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel

Was wir bieten:

  • Teamorientiertes Arbeiten
  • Flache Hierarchien und Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • Einblick in die Wachstumsmärkte Affiliate Marketing, Couponing und E-Commerce
  • Attraktiver Arbeitsplatz in Berlin-Mitte

Sende bitte eine aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und nächstmöglichem Eintrittstermin an: jobs@menschdanke.de. Ansprechpartner: Leonard Quack.

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Für Arbeitgeber →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain