Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Senior-Experten (m/w) IT und digitale Lösungen in der Entwicklungszusammenarbeit

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Eschborn bei Frankfurt am Main

IT

Beginn: August 2017

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung: Mit Berufserfahrung


Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Eschborn bei Frankfurt am Main / Deutschland einen

Senior-Experten (m/w) IT und digitale Lösungen in der Entwicklungszusammenarbeit

JOB-ID: 32886

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung „Methodische Ansätze“, mit ihren drei Kom­petenzcentern entwickelt, gestaltet, sammelt und organi­siert das Wissen rund um die Arbeitsweise der GIZ welt­weit. Als interner Dienstleister für methodisches Vorgehen unterstützt sie bei der wirkungsvollen Umsetzung von Projekten. Schwerpunktthema der Abteilung sind neben dem Wissensmanagement die Beratung zur Nutzung digi­taler Technologien in GIZ-Projekten. Der digitale Wandel verändert weltweit die Interaktion von Individuen, Gesell­schaften und Staaten. Der Nutzen von Informationstech­nologien (IT) ist vielfältig. Informationstechnologien tragen dazu bei, Wissen zugänglich zu machen, neue Austausch­möglichkeiten zu eröffnen, neue Märkte und Kooperations­möglichkeiten zu erschließen sowie die Archivierung, Verwaltung und Aufbereitung von Daten effizienter und transparenter zu gestalten. Insofern spielt der digitale Wandel auch in der Entwicklungszusammenarbeit in den verschiedenen Bereichen eine zunehmend wichtige Rolle. Gleichzeitig gibt es neue Herausforderungen für die Ent­wicklungszusammenarbeit, wie beispielsweise den unglei­chen Zugang zu modernen Technologien, der digitale Klüfte schafft – zwischen Frauen und Männern, Stadt und Land oder zwischen sozialen Schichten.

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen die Leitung des Kompetenzcenters „Methoden und Instrumente“ beim Aufbau der Beratungs­leistungen zu digitalen Lösungen in Projekten. Sie integrie­ren Innovationsmanagement rund um digitale Lösungen und die Anwendung von digitalen Technologien in Projekten der GIZ, sodass unsere Beratungen weltweit von neuen Ansätzen, Netzwerkpartnern und bewährten Lösungen profitieren. Sie beraten laufende Projekte und prüfen neue Vorhaben, koordinieren Beraterteams und wenden nutzer­zentrierte und agile Vorgehen an.

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung einer GIZ-internen Online-Plattform zum Austausch über digitale Themen (giz.digital gateway)
  • Aufbereitung von IKT-Themen (wie etwa Data Management und Visualisierung, Blockchain und dessen notwendige legale Rahmenbedingungen in verschiedenen Sektoren wie Energie, Artificial Intelligence, mobile Applications u.a.)
  • Beratung von GIZ-Projekten zur Nutzung digitaler Tools, auch Begleitung als Experte von Ausschrei­bungen
  • Aufbau von Netzwerken mit Akteuren und IT-Dienstleistern für die deutsche Entwicklungszusam­menarbeit
  • Beiträge zur fachlichen internationalen Positionierung der GIZ
  • Abstimmung und Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen aus den sektorfachlichen Abteilungen, IT, Unternehmenskommunikation und Datenschutz sowie Wissensmanagement
  • Fachliche Führung von 3 bis 4 Kollegen/-innen  

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen erfolgreichen Studienab­schluss mit IT-Hintergrund oder ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit starkem IT-Bezug
  • Sie verfügen über ein sehr gutes Know-how in 1-2 IT-Themen, wie bspw. Data Management und Datenvisu­alisierung, Artificial Intelligence, mobile Applications oder Blockchain
  • Nutzerzentrierte und agile Vorgehensweisen gehören selbstverständlich zu Ihren Kompetenzen
  • Sie verfügen über Kenntnisse von und Berufserfah­rungen im internationalen Kontext, möglichst in Institutionen der deutschen Entwicklungszusam­menarbeit und/oder multilateralen Organisationen
  • Sie haben in internationalen Projekten mit IT-Bezug gearbeitet; aus diesen Erfahrungen bringen sie Netzwerke mit, die Sie für die deutsche Enzwicklungs­zusammenarbeit nutzen können
  • Wissensmanagement und Dienstleistungsorientierung gehören zu Ihren Stärken, Beratungskompetenz und Management sind Ihre Standbeine
  • Sie begeistern sich für neue Themen und verankern diese in Organisationen
  • Ein Team mit aufzubauen und neue Services zu entwickeln, entspricht Ihrer unternehmerischen Haltung
  • Sie arbeiten selbstständig, eigenverantwortlich und liefern auch bei hohem Arbeitsaufkommen gute Arbeitsergebnisse
  • Eine hohe Teamorientierung, ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten und Freude an konzeptioneller Arbeit sowie mehrjährige Führungs- und Managementerfahrung setzen wir für diese Aufgabe voraus
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache verhandlungssicher sowie eine weitere Fremdsprache

Weitere Informationen finden Sie hier: http://j.mp/GIZ32886

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain