Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Software Entwickler (m/w)

Charité Universitätsmedizin Berlin

Berlin

IT

Beginn: Juli 2013

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung:


Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in der Forschung, Krankenversorgung und Pflege. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor. 

--------

Unsere junge interdisziplinäre Arbeitsgruppe in der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie der Charité Universitätsmedizin Berlin sucht für internationale Projekte 1-2 erfahrene/n

Software Entwickler (m/w) (Kennziffer: DM.80.13)

aus dem Gebiet der Naturwissenschaften/ Informationstechnologie/ Medieninformatik. 

Ihr Aufgabengebiet:

Eine bestehende Webanwendung soll portiert werden, damit diese auf gängigen Tablet-PCs und Smartphones (Android, iOS) im Arztalltag eingesetzt werden können. Hierbei richtet sich der Fokus auf die Einhaltung internationaler Standards im Bereich klinischer Datenerhebung. 

Weitere mobile Applikationen dienen der Vereinfachung der Kommunikation zwischen Arzt /Ärztin und PatientIn. In der Kinderheilkunde ist es von besonderer Bedeutung, dass das Design unkompliziert und trotzdem ansprechend ist. Eine ausführliche Dokumentation wird erwartet. Es ist die Möglichkeit gegeben, in wissenschaftlichen Publikationen zum Thema mitzuwirken bzw. im Rahmen unserer Forschungskooperation mit der FU Berlin zu promovieren (65% Promotionsmodell).

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Naturwissenschaften/ Ingenieurswissenschaften / Informatik oder einem verwandten Studiengang.
  • Solide Programmierkenntnisse in Java/Android und/oder Objective C/iOS.
  • Nachweis über bereits erfolgreich abgeschlossene Projekte im Bereich Softwareentwicklung für mobile Endgeräte.
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Erfahrungen in einigen oder allen der folgenden Gebiete sind wünschenswert:

  • Erfahrungen mit Webframeworks (Django insbesondere).
  • Erfahrung im Design von benutzerfreundlichen Bedienungs- und Visualisierungskonzepten.
  • Eigenständige Entwicklung, Gestaltung und Weiterentwicklung graphischer Benutzeroberflächen.
  • Erfahrung mit medizinischen/ gesundheitsrelevanten Fragestellungen sowie internationalen Forschungsprojekten.

Persönliche, methodische und soziale Kompetenzen: 

  • Zuverlässigkeit.
  • Teamfähigkeit.
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.
  • Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten und Kommunizieren.
  • Zielorientiertes Arbeiten, Einhaltung von Fristen im Forschungsverbund.
  • Hohes Selbstorganisationstalent.
  • Medienkompetenz.

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E13 des Entgeltgefüges zum TV-Charité, mit voller Wochenarbeitszeit, befristet zunächst für 1 Jahr (bzw. 2 Jahre im 65% Promotionsmodell).

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte elektronisch bis zum 30.07.2013 unter Angabe der Kennziffer DM.80.13 an folgende  Anschrift:

Kinderinfekte@charite.de

Informelle Vorabgespräche oder – besuche sind ebenfalls möglich. Die Anreise zum Bewerbungsgespräch kann leider nicht bezahlt werden.

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Für Arbeitgeber →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain