Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Systemintegrator Produktion (m/w)

European Patent Office

München

IT

Beginn: Februar 2015

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung: Mit Berufserfahrung


Systemintegrator Produktion (m/w)

Stellengruppe 4
Besoldungsgruppe G7-G10

Integration und Verwaltung IM-Dienste
Hauptdirektion IM-Dienste Betrieb
EPA Den Haag (NL) oder München (DE)

Mit fast 7 000 Mitarbeitern aus über 30 Staaten ist das Europäische Patentamt (EPA) die zweitgrößte zwischenstaatliche Organisation in Europa. Das EPA ist bestrebt, Innovation zu fördern und zur Entwicklung einer Wissensgesellschaft in Europa beizutragen. Es hat den Auftrag, höchste Qualitätsstandards bei der Patenterteilung sicherzustellen.

Der Bereich Informationsmanagement (IM) hat rund 450 ständige Mitarbeiter und unterstützt auf den Gebieten IT und Informationsverarbeitung in Zusammenarbeit mit mehreren Service- und Technologieanbietern professionell und proaktiv die verschiedenen Geschäftsprozesse des EPA.

Innerhalb des Bereichs IM hat die Direktion Integration und Verwaltung IM-Dienste (SIM) die Aufgabe, den Übergang von Projektlösungen in die Produktionsumgebung der Dienste zu organisieren und die Bereitstellung der IM-Dienste auf den vereinbarten Dienstleistungsniveaus zu gewährleisten. Sie umfasst drei Abteilungen: Bestands-, Änderungs- und Konfigurationsmanagement (ACCM), Diensteintegration (SI) und Service-Level-Management (SLM).

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir nun einen Change-Manager, der neben der Erledigung der alltäglichen Aufgaben des Change-Managements entscheidend dazu beitragen soll, die Prozesse und Verfahren für die Bereitstellung der IT-Dienste zu verbessern. Dazu zählen unter anderem die Revision des IT-Servicekatalogs, einschließlich der Prozesse zum kompletten Lebenszyklus der Dienste, sowie die Implementierung eines grundlegenden dienstebasierten Konfigurationsmanagementsystems (CMS).

Hauptaufgaben

  • Zentrale Aufgaben und Zuständigkeiten
  • Zuständigkeit und Verantwortung für die korrekte Umsetzung und Befolgung der EPA-Prozesse und -Verfahren zum IT-Änderungsmanagement
  • Bearbeitung von Änderungsanträgen - Kontaktaufnahme mit Genehmigungsbefugten und Nutzern, Überprüfung der Anträge auf Vollständigkeit und Machbarkeit im Rahmen der vorliegenden technischen Informationen
  • Leitung und Beratung des Änderungsbeirats (Change Advisory Board - CAB) und von dessen Notfallausschuss
  • Erstellung und Erläuterung von Statistiken und Grafiken sowie deren Analyse zur Ermittlung von Möglichkeiten zur Verbesserung der bereitgestellten Dienste
  • Sicherstellen der Korrektheit der Konfigurationsdatenbank (CMDB)
  • Unterstützung der Implementierung und Wartung des IT-Servicekatalogs und des CMS
  • Unterstützung der Definition, der Verbesserung und der Implementierung von Prozessen und Verfahren zur Bereitstellung von IT-Diensten in enger Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen innerhalb und außerhalb der Direktion
  • Unterstützung der kontinuierlichen Verbesserung des Änderungsprozesses und des Toolsets für das Servicemanagement (iET)
  • Unterstützung des Problem-Management-Teams bei der Ursachenanalyse und der Problemprävention
  • Unterstützung und Schulung anderer Abteilungen in Bezug auf Änderungsverfahren im EPA

Der Bewerber sollte mitbringen

  • mindestens fünfjährige Berufserfahrung im Bereich Service-Transition oder Betrieb von Diensten einer mittleren bis großen IT-Infrastruktur
  • fundierte Kenntnis der IT-Infrastruktur: Server-Hardware, Virtualisierung, SANs und NAS, Netzwerke, Windows- und Linux-Betriebssysteme und -Anwendungen
  • sehr gutes Verständnis des ITIL-Servicemanagements, der Service-Transition und des Betriebs von Diensten, insbesondere des Konfigurations-, Änderungs- und Releasemanagements
  • nachgewiesene analytische Fähigkeiten sowie sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie nachgewiesene Befähigung zur Erstellung von Dokumentationen
  • nachgewiesene Erfahrung mit Servicemanagement-Tools
  • praktische Kenntnis des MS-Office-Standardpakets
  • proaktive und vorausschauende Denkweise
  • Befähigung zur Entwicklung neuer Lösungen

Mindestanforderungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau oder - in Ausnahmefällen - gleichwertige Berufserfahrung. Ausgezeichnete Kenntnisse einer Amtssprache und Verständnis der beiden anderen Amtssprachen. In Ausnahmefällen ausgezeichnete Kenntnisse einer Amtssprache und Verständnis einer weiteren Amtssprache. In solchen Fällen könnte ein befristeter Arbeitsvertrag für bis zu drei Jahre angeboten werden.

Gehaltsindikation und Sozialleistungen

Das EPA bietet attraktive Gehälter, hervorragende Sozialleistungen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen internationalen Umfeld. Das Nettogehalt des Stelleninhabers beträgt je nach Vorerfahrung zwischen 4 500 bis 6 500 EUR monatlich. Das EPA betreibt auch ein beitragsbasiertes Krankenversicherungs- und Versorgungssystem. Abhängig von den persönlichen Umständen hat der Stelleninhaber gegebenenfalls Anspruch auf Umzugsbeihilfen sowie diverse Zulagen.

Einstellungsverfahren

Am Ende des Auswahlverfahrens werden geeignete Bewerber unter Umständen für befristete Zeit in eine Reserveliste aufgenommen. Ein Platz auf der Reserveliste bedeutet nicht, dass Ihnen ein Stellenangebot gemacht wird oder dass Sie Anspruch auf eine Beschäftigung beim EPA haben. Sie werden aber automatisch berücksichtigt, wenn freie Stellen in Ihrem Fachgebiet zu besetzen sind. Sie selbst müssen nichts unternehmen; gegebenenfalls werden Sie von uns kontaktiert.

Die Auswahl der Bewerber erfolgt auf der Grundlage der Qualifikationen und einschlägiger Erfahrung unter Berücksichtigung des Bewerbungsgesprächs, etwaiger Tests und/oder eines Persönlichkeitsfragebogens.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich im Mai in Den Haag statt.

Bewerber werden gebeten, den Online-Bewerbungsbogen auszufüllen (Kennziffer: INT/EXT/5771), über die untenstehende Link:

https://europeanpatentoffice.redirect.your-jobresponse.com/P/40343/V903/apply

Bewerbungsschluss: 12. März 2015

www.epo.org/jobs

Agenturanrufe sind nicht erwünscht.

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain