(function(){ if ('undefined' !== typeof gs && 'undefined' !== typeof gs.show_ads && true === gs.show_ads) { var f = (adSSetup.view === 'd') ? 's' : 'm'; var p = document.createElement('img'); p.style.display = 'none'; p.onerror = function() { var x = document.createElement('img').src = 'https://bt.mediaimpact.de/' + f + '.png?b=1'; }; p.onreadystatechange = p.onload = function() { if (!this.readyState || this.readyState === 'loaded' || this.readyState === 'complete'){ var x = document.createElement('img').src = 'https://bt.mediaimpact.de/' + f + '.png?b=0'; p.onload = p.onreadystatechange = null; } }; p.src = 'https://acdn.adnxs.com/ast/static/bar.jpg'; document.body.appendChild(p); } })(); if ('undefined' !== typeof gs && 'undefined' !== typeof gs.show_ads && true === gs.show_ads) { function adBlockNotDetected(){ console.log('ads visible FAB'); if ('undefined' != typeof(ga)) { ga('send','event','ad-blocker','ads visible - FAB','',{nonInteraction:true}); } } function adBlockDetected(){ console.log('ads invisible FAB'); if ('undefined' != typeof(ga)) { ga('send','event','ad-blocker','ads invisible - FAB','',{nonInteraction:true}); } } if (typeof fuckAdBlock !== 'undefined' || typeof FuckAdBlock !== 'undefined' || 'undefined' !== typeof window.blockAdBlock) { adBlockDetected(); } else { var importFAB = document.createElement('script'); importFAB.onload = function() { fuckAdBlock.onDetected(adBlockDetected) fuckAdBlock.onNotDetected(adBlockNotDetected); }; importFAB.onerror = function() { adBlockDetected(); }; importFAB.integrity = 'sha256-xjwKUY/NgkPjZZBOtOxRYtK20GaqTwUCf7WYCJ1z69w='; importFAB.crossOrigin = 'anonymous'; importFAB.src = 'https://cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/fuckadblock/3.2.1/fuckadblock.min.js'; document.head.appendChild(importFAB); } }

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Universität der Bundeswehr München

Neubiberg (bei München)

Finance Sonstige

Kontaktdaten/Ansprechpartner ↓

Prof. Dr. Andreas Schüler

Jetzt per E-Mail bewerben

Webseite


Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf Gründerszene.

Frühestmöglicher Eintrittstermin: Dezember 2018

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung: Berufseinsteiger


Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungslandschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Derzeit sind über 3.000 militärische und zivile Studierende immatrikuliert. Das exzellente Betreuungsverhältnis von 16 Studierenden je Professor/-in ermöglicht eine intensive akademische Betreuung.

An der Professur für Finanzwirtschaft und Finanzdienstleistungen, Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, wird ab 01. Februar 2019 gesucht einen

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit Promotionsmöglichkeit zum Dr. rer. pol.

Was Sie erwartet

  • Eine zunächst auf 2 Jahre befristete Beschäftigung mit 100% der regelmäßigen Arbeitszeit nach E 13 TVöD mit Option zur Verlängerung
  • Die Möglichkeit zur Promotion inkl. intensiver Betreutung Ihres Vorhabens
  • Unterstützung bei der Lehre zu Investition & Finanzierung, Corporate Finance, Unternehmensbewertung und Asset Pricing & Asset Management
  • Unterstützung der laufenden Forschungstätigkeit der Professur mit Schwerpunkten in der Unternehmensbewertung, wertorientierte Steuerung, Finanzanalyse und Insolvenz & Sanierung
  • Einblicke in die Theorie und Praxis z.B. zur Finanzierung über Venture Capital, Private Equity, Aktien oder Anleihen, zur Bewertung und Steuerung von Investitionsprojekten, Business Units und Unternehmen, zu M&A-Transaktionen, zur Bewertung von Wertpapieren und Derivaten, zum Value Based Management einschließlich der erfolgsabhängigen Entlohnung oder zur Sanierung von Unternehmen

Was wir erwarten

  • Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium der BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsmathematik mit einem Schwerpunkt aus den Bereichen Finance, Banking, Accounting oder Controlling
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit und finanzwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Analytische Fähigkeiten und Engagement
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude an der Ausbildung und Betreuung von Studierenden

Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis spätestens zum 20. Dezember 2018 mit den üblichen Unterlagen in elektronischer Form an:

Prof. Dr. Andreas Schüler, Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, Universität der Bundeswehr München. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Schüler gerne zur Verfügung.

Kontaktdaten/Ansprechpartner ↓

Prof. Dr. Andreas Schüler

Jetzt per E-Mail bewerben

Webseite


Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf Gründerszene.

Für Arbeitgeber →
Netzsieger 2017 'sehr gut'