Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Frontend Webdeveloper (m/w)

webschuppen GmbH

Hamburg

IT Development

Beginn: Oktober 2017

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung: Mit Berufserfahrung


Wir bei webschuppen lieben neue Technologien und suchen als innovative Online-Agentur in Dir nicht bloß einen Mitarbeiter sondern einen Gestalter. Du sollst uns weiter voran bringen mit Deinem Wissen und Deinen Ideen. Wenn auch Du neue Technologien und performante, gut bedienbare Webseiten und -Applikationen liebst und gern in kleinen Teams mit netten Kollegen (den besten der Welt!) arbeitest, bist Du bei uns richtig!

Konkret brauchen wir für Frontend-Templating-Tätigkeiten und innovativer Frontend-Logik-Programmierung jemanden, der

  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung im Programmierbereich einer Werbe-, Online- oder Digitalagentur hat
  • alternativ ein abgeschlossenes Studium mit Programmierinhalten hat
  • selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten kann
  • technisch-konzeptionell denken kann
  • ein ausgesprochen guter Team-Player ist

Fachlich solltest Du dich sehr gut auskennen mit

  • HTML5 und DOM-Strukturierung
  • CSS3, sowie CSS Prä- oder Postprozessoren
  • JavaScript, idealerweise NodeJS und React, Vue.js oder Angular
  • webpack, grunt oder gulp

Fachliche Grundkenntnisse solltest Du unbedingt in diesen Bereichen mitbringen

  • Template-Engines wie Twig oder Fluid, alternativ auch Handlebars
  • Photoshop oder Sketch
  • Git Flow
  • den CMS-Systemen Typo3, Contao oder WordPress

Vielleicht hast Du auch schon einmal mit Symfony2 oder 3 gearbeitet – umso besser!

Wir bieten Dir flache Hierarchien und damit viel Mitbestimmung und Gestaltungsspielraum! Aber auch top-motivierte und symapthische Kollegen und vor allem einen Arbeitsplatz mitten im Zentrum Hamburgs. Die Elbe ist direkt vor der Tür, die Speicherstadt und Hafencity ebenfalls und damit einhergehend beste Verkehrsanbindungen.

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain