Diese Stellenanzeige ist abgelaufen.

Co-Founder (m/w)

Medici Immobilien GmbH

Berlin

Co-Founder

Beginn: August 2016

Anstellungsverhältnis: Vollzeit

Berufserfahrung:


Wie baut man ein Unicorn?

Werde Teil des visionären und dynamischen Teams von house1 (www.house1.de) und gestalte aktiv die Expansion als Trainee Co-Founder  vom Berliner Standort aus mit!

(auch möglich im Dualen Studium oder als Werkstudent/in). 

Lerne ein Unternehmen von Kopf bis Fuß kennen -  frei nach dem Motto “learning by doing” - einen tiefen Einblick in die entscheidenden Unternehmensbereiche und einen umfassenden Erfahrungsschatz in der Unternehmensgründung. Wir bieten dir eine Ausbildung zum Co-Founder an. Hier hast Du die Möglichkeit von erfahrenen Gründern zu lernen und so in einer aufregenden und flexiblen Umgebung deine eigenen Stärken zu entdecken und auszubauen. Lerne von den besten. Zum Gründerteam gehören die Gründer von eKomi und Medici Internet, sowie Ex-Manager von Delivery Hero. Auf Dich warten die verschiedensten Themen- und Aufgabenbereiche des Startup-Alltags, wie Business Development, Marketing, Finance, Produktmanagement oder Projektmanagement. Je nach eigenen Interessen und Entwicklungsstand des jungen Unternehmens werden Schwerpunkte gelegt, in denen du als Experte ausgebildet werden kannst.

Als Immobilienmakler, Full Service Dienstleister und Onlinevermarktungsexperte für Privatimmobilien, hat sich house1 seit Gründung im Jahr 2015 schnell zu einem der führenden Anbieter in Deutschland entwickelt. Während deiner Ausbildung bei uns lernst du auch noch spannende weitere Projekte der Gründer kennen. 

Das klingt, als würde es zu dir passen? 

Du möchtest aus erster Hand erfahren, wie du ein Unternehmen gründest und dieses zum Erfolg führst? 

Wie Startups in der Anfangszeit erfolgreich bestehen und man seine eigenen Stärken entdeckt und ausbaut?

Bewerbung: karriere@medici-immobilien.de

Aktuelle Stellenanzeigen:
Oder schau dich direkt auf unserer Jobbörse um.
Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain