edit bearbeiten

IT-Planer (m/w/d) für Datenkabel und Lichtwellenleiter

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Berlin
  • Vollzeit
  • Mit Berufserfahrung
close

Du willst Dir dieses Stellenangebot per E-Mail zusenden?

Hinweise zu Versand, Datenschutz und Widerruf
Frühestmöglicher Eintrittstermin März 2020

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Service Infrastruktur eine/einen Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d).

Das Sachgebiet Service Infrastruktur verantwortet den Betrieb informations- und kommunikations­technischer Anlagen (IuK) der technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Grundlage für den Betrieb der Anlagen sind umfangreiche Fernmeldenetze bestehend aus Lichtwellenleiterkabeln, Kupfer-Fernmeldekabeln und Twisted-Pair-Datenkabeln.

Deine Aufgaben

In dieser Position gestaltest du durch allgemeingültige Vorgaben die langfristige Entwicklung dieser Kabelnetze und unterstützt die Aufrechterhaltung des Regelbetriebes.

Dabei übernimmst du insbesondere folgende Aufgaben:

  • Du verfolgst und bewertest aktuelle technische Entwicklungen.
  • Du konzeptionierst und beschreibst technische Standardlösungen und Schnittstellen.
  • Du planst den Lebenszyklus der verantworteten Technik und leitest die notwendigen Maßnahmen (z. B. Projektinitiierung und Budgetermittlung) ab.
  • Du leitest komplexe Projekte an Kabelnetzen, einschließlich der Koordinierung aller Beteiligten, und erstellst sowie prüfst technische Unterlagen (z. B. Lastenhefte).
  • Du begleitest Ausschreibungen fachlich und führst entsprechende Abnahmen durch.
  • Du unterstützt den Servicebetrieb, z. B. durch die fachliche Gestaltung und Steuerung von Verträgen für Dienstleistungen oder Ersatzteile.

Deine Qualifikation

Neben deinem abgeschlossenen Bachelorstudium der Fachrichtung Nachrichten-/Kommunikationstechnik oder Informatik verfügst du über Fachkenntnisse zu Kabel-, Verteiler- und Verlegetechnik für Kupfer- und Lichtwellenleiterkabel.

Zudem bringst du einschlägige Berufserfahrung in diesem Umfeld mit und verfügst über:

  • Erfahrung in der technischen Konzeption und Fachplanung von IuK-Anlagen, in der Abwicklung komplexer Projekte sowie in der Beauftragung und Abwicklung externer Leistungen nach HOAI, VOB und VOL
  • Kenntnisse der relevanten Gesetze, Normen und technischen Regelwerke (z. B. BauPVO, MLAR, DIN, VDE)
  • Grundkenntnisse zu den gesetzlichen Anforderungen an IT-Systeme (z. B. DSGVO, IT-Sicherheit)
  • Grundkenntnisse der Netzwerktechnik

Du bist interessiert und bereit, technische Weiterentwicklungen im Betrieb voranzutreiben sowie umzusetzen. Dein selbstständiger und lösungsorientierter Arbeitsstil rundet dabei dein Profil ab.

Solltest du den hier geforderten Studienabschluss der Fachrichtung Nachrichten-/Kommunikationstechnik oder Informatik nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe – ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle – eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend dieser Stelle höher eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Bewerbungsformular bis zum 04.03.2020 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 3667-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.


Kontaktdaten/Ansprechpartner
Kerstin Brassat
030 256-29370
Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf Gründerszene