Diese Stellenanzeige ist abgelaufen
edit bearbeiten

Bezügerechnerin / Bezügerechner (w/m/d) in der Entgeltabrechnung

  • Vollzeit
  • Mit Berufserfahrung
close

Du willst Dir dieses Stellenangebot per E-Mail zusenden?

Hinweise zu Versand, Datenschutz und Widerruf
Frühestmöglicher Eintrittstermin Februar 2020

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Abteilung Service & Beratung im Bereich Personaladministration & -service eine/einen Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d).

Die Abteilung Services & Beratung ist unter anderem für die Berechnung und Bereitstellung der Verdienst­abrechnungen für ca. 12.000 Beschäftigte der BVG verantwortlich.


Deine Aufgaben

In dieser Position in der Abteilung Service & Beratung bist du verantwortlich für die Vor- und Nachbereitung der Bezügeabrechnung unter Berücksichtigung gesetzlicher, tariflicher, betrieblicher und individueller Grund­lagen.

Deine Aufgaben im Detail:

  • Du prüfst die maschinell erstellten Abrechnungen.
  • Du übernimmst eigenverantwortlich den in diesem Aufgabengebiet anfallenden Schriftverkehr.
  • Du erfüllst alle Melde- und Bescheinigungspflichten und bist für die Fehlererkennung und -bearbeitung zuständig.
  • Des Weiteren bearbeitest du Vorgänge im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung inklusive VBL und bist verantwortlich für die Bewertungen in der Sozialversicherung.


Deine Qualifikation

Du verfügst über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.

Darüber hinaus besitzt du umfassende Kenntnisse in der elektronischen Personalabrechnung (DEÜV, AAG, EEL, ELStERlohn I, ELStAM, VBL), des Bescheinigungswesens, des Pfändungsrechts, des Entgelt­fort­zahlungs­gesetzes und der betrieblichen Altersversorgung.

Du bringst umfassende Kenntnisse des Steuer- und Sozialversicherungsrechts mit. Die Umsetzung von Tarifverträgen in die Entgeltabrechnung ist dir geläufig. Weiterhin sind Kenntnisse in der Abrechnung mit PAISY vorteilhaft.

Du arbeitest strukturiert, analytisch und selbstständig. Zu deinen Stärken gehören Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit.


Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Bewerbungsformular bis zum 11.02.2020 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 3566-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.