Preise Credits & Buchungen Firmeninformation bearbeiten Logout
Diese Stellenanzeige ist abgelaufen
edit bearbeiten

Online Marketing Manager (m/w)

  • Vollzeit
close

Du willst Dir dieses Stellenangebot per E-Mail zusenden?

Hinweise zu Versand, Datenschutz und Widerruf
Frühestmöglicher Eintrittstermin September 2012

flimmer.de, mitgegründet von Hollywood-Regisseur Roland Emmerich, ist das neue Online-StartUp im Bereich Film, Media & Entertainment: Mit seinem unkonventionellen Ansatz belohnt das Portal User für deren Aufmerksamkeit beim Anschauen von aktuellen Kino-, DVD- und Gametrailern.

Ab sofort suchen wir einen Online Marketing Manager (m/w), der unser Team mit Leidenschaft, Eigenverantwortung und Kreativität unterstützt.

Deine Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Kontrolle aller Online Marketing Kampagnen
  • Partner- und Kooperationsmarketing
  • Steuerung aller Social Media Aktivitäten (Facebook, Twitter)
  • Steuerung aller Aktivitäten im Suchmaschinen Marketing (SEM, SEO)
  • Markt- und Wettbewerbsanalysen

Was wir bieten:

  • Ein hochmotiviertes und prominent besetztes Team, das offen ist für neue Ideen
  • Spannende Startup Atmosphäre
  • Eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Arbeiten mit Gestaltungsspielraum
  • unkomplizierte Kommunikation auf Augenhöhe dank flacher Hierarchien
  • Ein Büro im Herzen von Berlin

Dein Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung im Online Marketing
  • Analytische Fähigkeiten und sicherer Umgang mit Zahlen
  • Gute Kenntnisse in Excel, Powerpoint und Word sowie praktische Erfahrung in der
  • Anwendung von Grafikprogrammen wie zum Beispiel Adobe Photoshop
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Eigeninitiative und Motivation
  • Interesse an Filmen

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung von Dir!

Bitte schicke uns Deine vollständigen Unterlagen mit frühestmöglichem Einstiegsdatum und Deinen 3 Lieblingsfilmen an jobs@flimmer.de, Ansprechpartner Christian Gust.