Sebas Empfehlung

Startup Jobs in München

München. Was lässt sich über die Bayerische Hauptstadt für das Jahr 2017 prognostizieren? In der Startup und Digitalwelt tut sich einiges. Die Förderung für e-mobility wurde erhöht, was noch mehr Ladestationen für Elektroautos und e-Bikes bedeutet. Der Mindestlohn wurde erhöht und fortan erwarten den Arbeitnehmer mindestens 8,84 Euro pro Stunde. UND: Die Gründerszene Spätschicht findet erneut im Februar statt. Das klingt doch recht vielversprechend. Hinzu kommen die gewohnten Siegesserien vom FC Bayern, gefolgt vom EHC Red Bull München und selbst im Tierpark Hellabrunn freute man sich über Eisbären-Nachwuchs. Die Türen stehen somit auch allen Neu-Münchnern und Jobwechslern offen, die sich 2017 in der Startup-Szene einen Namen machen wollen. Einfach die Gründerszene-Jobbörse durchsuchen, bewerben und München erleben. 

Die Startup-Szene ist genau dein Ding? Du möchtest junge, aufsteigende Unternehmen beim Aufbau unterstützen und deine eigenen Ideen einbringen? Für dich gibt es da nur ein Problem: du kannst nix mit der, in deinen Augen viel zu gehypten, Startup-Stadt Berlin anfangen? Kein Problem! Die Gründerszene Jobbörse schafft hier Abhilfe!

Startups in München
Die Gründerszene Jobbörse präsentiert dir auch die heißesten Jobs der Münchener Startup-Szene! Startups wie Flixbus, eGym, Check24 oder Westwing suchen regelmäßig neue Talente über die Gründerszene Jobbörse.