(function(){ if ('undefined' !== typeof gs && 'undefined' !== typeof gs.show_ads && true === gs.show_ads) { var f = (adSSetup.view === 'd') ? 's' : 'm'; var p = document.createElement('img'); p.style.display = 'none'; p.onerror = function() { var x = document.createElement('img').src = 'https://bt.mediaimpact.de/' + f + '.png?b=1'; }; p.onreadystatechange = p.onload = function() { if (!this.readyState || this.readyState === 'loaded' || this.readyState === 'complete'){ var x = document.createElement('img').src = 'https://bt.mediaimpact.de/' + f + '.png?b=0'; p.onload = p.onreadystatechange = null; } }; p.src = 'https://acdn.adnxs.com/ast/static/bar.jpg'; document.body.appendChild(p); } })(); if ('undefined' !== typeof gs && 'undefined' !== typeof gs.show_ads && true === gs.show_ads) { function adBlockNotDetected(){ console.log('ads visible FAB'); if ('undefined' != typeof(ga)) { ga('send','event','ad-blocker','ads visible - FAB','',{nonInteraction:true}); } } function adBlockDetected(){ console.log('ads invisible FAB'); if ('undefined' != typeof(ga)) { ga('send','event','ad-blocker','ads invisible - FAB','',{nonInteraction:true}); } } if (typeof fuckAdBlock !== 'undefined' || typeof FuckAdBlock !== 'undefined' || 'undefined' !== typeof window.blockAdBlock) { adBlockDetected(); } else { var importFAB = document.createElement('script'); importFAB.onload = function() { fuckAdBlock.onDetected(adBlockDetected) fuckAdBlock.onNotDetected(adBlockNotDetected); }; importFAB.onerror = function() { adBlockDetected(); }; importFAB.integrity = 'sha256-xjwKUY/NgkPjZZBOtOxRYtK20GaqTwUCf7WYCJ1z69w='; importFAB.crossOrigin = 'anonymous'; importFAB.src = 'https://cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/fuckadblock/3.2.1/fuckadblock.min.js'; document.head.appendChild(importFAB); } }

Chief Operation Officer (COO)

Führungssicherheit, Unternehmesvisionen und kommunikative Stärken zeichnen die Chief-Operation-Officer (COO) aus. Das sind die Charakteristika, die dich bei der Jobsuche auf diese Seite geführt haben? Na dann haben wir alle richtig gemacht. Doch, hier endet unser Service nicht. Unten findest du zudem in der Gründerszene-Jobbörse alle Jobangebote für den COO

Was macht ein COO?

PASSENDE JOBS:

Heute

Head Of Campus (m/f/d)

Factory Works GmbH
Berlin
Vollzeit

vor 1 Tag

vor 1 Tag

Chief Operating Officer / COO (m/f/d)

wemovo GmbH
Berlin
Vollzeit

vor 7 Tagen

vor 7 Tagen

COO (m/w/d) - Digital Business Development

Daimler AG
Böblingen bei Stuttgart
Vollzeit

vor 10 Tagen

vor 10 Tagen

Co-Founder & COO (m/f/d)

Sparrow Ventures
Zurich
Vollzeit

vor 10 Tagen

vor 10 Tagen

Weitere passende Jobs anzeigen

Woher kommt der Begriff COO?
COO ist die gängige Abkürzung für den angesächsichen Begriff Chief-Operation-Officer und kann mit dem leitenden Geschäftsführer übersetzt werden. Er zählt in den Bereich der C-Level-Jobs, die allesamt Führungskräfte bezeichnet. 

Direkt zu den passenden Jobs

Was macht ein COO? 
Dieser ist zuständig für das operative Geschäft eines Unternehmens und berichtet direkt an den CEO (Chief-Executive-Officer). Sein daily Business besteht aus den Aufgaben, für die der CEO keine Zeit findet. Er leitet, plant und organisiert alle betrieblichen Prozesse. In größeren Unternehmen ist es nicht ungewöhnlich, mehrere COOs zu engagieren. Dabei konzentriert sich aber jeder auf seinen zugeteilten Bereich. Der COO sollte natürlich die gleiche Vision wie der CEO verfolgen und dafür sorgen, dass diese vom Team verfolgt und umgesetzt wird. Aus diesem Grund ist es nicht unwichtig, dass der CEO und COO eines ein sehr positives Verhältnis zueinander pflegen. Im Regelfall bringt der CEO ein großes Maß an Vertrauen seinem COO gegenüber mit. 

Auf der Suche nach COO-Stellenangeboten?
Dann bist du auf der Gründerszene Jobbörse genau richtig! Hier findest du aktuelle Ausschreibungen der Startup-Szene. Nimm dein Glück selbst in die Hand und bewirb dich!

Die Jobbörse ist die erste Anlaufstelle für Startup Jobs in der digitalen Webwirtschaft. Jobs soweit das Auge reicht. Egal, ob Jobs im Bereich Online-Marketing, Operations, Projektmanagement oder der IT: In der Gründerszene-Jobbörse findet jeder eine Vielzahl an Jobs. Die Jobbörse ist speziell auf das unternehmerische Startup-Umfeld fokussiert und bietet somit eine hohe Vielfalt an Positionen mit Web- und Entrepreneurship-Bezug. Die Jobbörse richtet sich an jeden, der entweder eine neue Herausforderung in seinem Beruf – egal, ob Startup oder nicht - oder Verstärkung für sein Startup sucht, um in der schnelllebigen und dynamischen Gründerszene mitzuhalten. In der Jobbörse tummeln sich Startup Jobs für zahlreiche Einstiegslevel, zum Beispiel als Vollzeitkraft, Praktikant, Trainee oder Co-Founder. Auch Tätigkeiten in höheren Management-Positionen sind in der Jobbörse keine Seltenheit. Wer also nach Startup Jobs in der digitalen Wirtschaft sucht, ist in der Gründerszene-Jobbörse genau richtig aufgehoben. Der Bedarf an Startup Jobs scheint endlos, und somit gibt es zahlreiche neue Jobs, die täglich in der Jobbörse erscheinen.

Für Arbeitgeber →
Netzsieger 2017 'sehr gut'