Online Marketing Manager

Zurzeit ist das Internet bestückt mit circa 60 trillionen Websites.
Alle Seiten nach einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Information zu durchsuchen ist schlichtweg unmöglich. Zum Glück hat uns die Technik das Leben in mehr als einem Bereich erleichtert. Suchmaschinen wie Google oder Yahoo ermöglichten eine direkte Verbindung zu passenden Produktangeboten. Dabei gilt für den Anbieter: je höher sein Produkteintrag in der Ergebnisliste erscheint, desto erfolgreicher kann es verkauft werden. Die eigentliche Qualität spielt zunächst keine Rolle. Selbst die beste Erfindung bringt kein Geld ohne eine effiziente Werbekampagne im Internet. Und hier kommt der Online Marketing oder Content Manager zum Einsatz. Content, also der Inhalt einer Website, muss an so viele potentielle Kunden wie möglich heran getragen werden. Die meisten Suchen beginnen über Google, doch auch auf der Website des Anbieters selbst muss ein durchgeplantes Konzept den Kunden zum Kauf anregen. Daher hängt das Gehalt vom Aufgabenfeld und Erfahrungsgrad ab. 

Wie mache ich Karriere als Online Marketing Manager?

Passende Jobs

(Junior) Online Marketing Manager (m/w)

HeavenHR
Berlin
Vollzeit

Heute

Heute

SEA Manager - Performance Marketing (m/w)

KW-Commerce GmbH
Berlin
Vollzeit

Heute

Heute

Editor (m/f)

Risk Ident GmbH
Hamburg
Vollzeit

vor 3 Tagen

vor 3 Tagen

Weitere passende Jobs anzeigen

Vom Offline zum Online Marketing

Wie es der Name schon vermuten lässt, ist der Online Marketing Manager verantwortlich für die Konzeption und Ausführung  aller Marketingmaßnahmen, die sich online abspielen.

Direkt zu den passenden Jobs

Im operativen Marketing stützen sich alle Instrumente auf den klassischen Marketingmix, also die Produktpolitik, die Preispolitik, die Kommunikationspolitik und die Distributionspolitk. Diese Instrumente gelten natürlich auch für das Online Marketing, werden aber konkret durch die folgenden wesentlichen Online-Marketingmaßnahmen umgesetzt:

Der Online-Marketing-Manager - Ein Alleskönner mit hoher Zahlenaffinität
Ein Online Marketing Manager sollte sich nicht vor Zahlen fürchten, denn das Erstellen von Reportings und Analysen gehört für ihn zur Tagesordnung. Täglich widmet er sich den Besucherzahlen der Unternehmenswebseite und geht den Kosten der Marketing-Maßnahmen auf den Grund. Mit den gewonnen Erkenntnissen steht er dann seinem Chef beratend zur Seite, denn dieser wird wahrscheinlich folgende Fragen haben: “Hat sich die Investition in die letzte Google AdWords-Kampagne gelohnt? Welche Quellen liefern uns den meisten Traffic? Wie hoch ist die Conversionrate bei Facebook-Werbeanzeigen? Wo verbrennen wir gerade zu viel Geld?” Wichtig zu wissen, ist dass ein Online Marketing Manager zu Beginn einer Marketing-Maßnahme nie hundertprozentig weiß ob sie etwas bringen wird oder nicht. Er stützt sich hierbei auf Prognosen und Erfahrungswerte und wird die Kampagnen fortlaufend überprüfen und optimieren.

Vom Junior zum Senior Online Marketing Manager
Um einen Einstieg im Online Marketing zu finden, empfiehlt es sich, wie auch im Offline-Marketing, ein betriebswirtschaftliches Studium mit einem Marketing- oder E-Business-Schwerpunkt zu absolvieren. Wie auch bei anderen Berufen haben Quereinsteiger hier die besten Chancen in Startups um Fuß zu fassen. Erste Erfahrungen sammelt der angehende Online Marketing Manager am idealsten schon während des Studiums durch diverse Praktika im Online Marketing. Das erleichtert nach dem Studium den Einstieg als Junior Online Marketing Manager ungemein, denn hier wird viel mehr Wert auf den vorhandenen Erfahrungsschatz als auf Bestnoten geschaut. Es gibt keine festgelegten Regelungen, wann ein Mitarbeiter im Online Marketing den Junior-Titel ablegen kann oder sich gar mit einem Senior schmücken darf. Entscheidend ist auch hier wieder der Grad an Erfahrungen. Es ist also viel Fleiß und Durchhaltvermögen gefragt.

Das Gehalt eines Online Marketing Managers
Es herrscht eine große Spanne zwischen Gehältern von Online Marketing Managern. Der Beruf des Online Marketing Managers ist noch verhältnismäßig neu, weswegen noch keine aussagefähigen Gehaltsstudien existieren. Trainees und Berufseinsteiger dürfen mit einem Einstiegsgehalt von 24.000 bis 30.000 Euro pro Jahr rechnen, während erfahrenere Online Marketing Manager zwischen 31.000 und 38.000 Euro verdienen. Bis zu 50.000 Euro verdienen die Online Marketing Leiter, in Startups auch oft Head of Online Marketing genannt.

Online Marketing Jobs
Die Gründerszene Jobbörse listet die aktuellsten Jobs der Startupwelt auf. Da dürfen natürlich auch die Online Marketing Manager Jobs nicht fehlen. Wirf doch mal einen Blick in die Jobs. Vielleicht ist ja dein neuer Traumjob dabei.

Die Jobbörse ist die erste Anlaufstelle für Startup Jobs in der digitalen Webwirtschaft. Jobs soweit das Auge reicht. Egal, ob Jobs im Bereich Online-Marketing, Operations, Projektmanagement oder der IT: In der Gründerszene-Jobbörse findet jeder eine Vielzahl an Jobs. Die Jobbörse ist speziell auf das unternehmerische Startup-Umfeld fokussiert und bietet somit eine hohe Vielfalt an Positionen mit Web- und Entrepreneurship-Bezug. Die Jobbörse richtet sich an jeden, der entweder eine neue Herausforderung in seinem Beruf – egal, ob Startup oder nicht - oder Verstärkung für sein Startup sucht, um in der schnelllebigen und dynamischen Gründerszene mitzuhalten. In der Jobbörse tummeln sich Startup Jobs für zahlreiche Einstiegslevel, zum Beispiel als Vollzeitkraft, Praktikant, Trainee oder Co-Founder. Auch Tätigkeiten in höheren Management-Positionen sind in der Jobbörse keine Seltenheit. Wer also nach Startup Jobs in der digitalen Wirtschaft sucht, ist in der Gründerszene-Jobbörse genau richtig aufgehoben. Der Bedarf an Startup Jobs scheint endlos, und somit gibt es zahlreiche neue Jobs, die täglich in der Jobbörse erscheinen.

Job hinzufügen →
Netzsieger 2017 'sehr gut'
amplifypixel.outbrain