Beim Kurzarbeitergeld geschummelt? Das kommt auf Gründer zu
Strafverfahren

Beim Kurzarbeitergeld geschummelt? Das kommt auf Gründer zu

Geschäftsführer könnten im schlimmsten Fall in Haft kommen, wenn sie falsche Angaben zur Kurzarbeit übermittelt haben. Zwei Anwälte klären über mögliche Schritte auf.

Top Arbeitgeber

Alle Top Arbeitgeber →
Digitale Visitenkarte

Wie zwei Teenager die Corona-Phase zum Gründen nutzen

Neben der Schule ein Startup aufbauen? Zwei Jungunternehmer wollen mit ihrem Unternehmen Taag Solutions beweisen, dass sich Pauken und Pitchen miteinander vereinbaren lassen.

CDU-Vorschlag

„Wir brauchen nicht mehr, sondern besseres Homeoffice“

Der CDU-Abgeordnete Thomas Heilmann hat einen Gegenentwurf zum „Recht auf Homeoffice“ von SPD-Arbeitsminister Heil vorgestellt. Was hat er vor – und wird seine Partei ihm folgen?

Beförderung

Die Arbeit im Homeoffice muss kein Karrierekiller sein

Karriereknick durch Homeoffice? Das belegen Studien. Ob es sich wirklich schlecht auf eine Beförderung auswirkt, lasse sich aber nicht pauschal beurteilen, sagen Experten.

Heimarbeit

56 Prozent laut Umfrage gegen Recht auf Homeoffice

Der SPD-Arbeitsminister will 24 Tage Heimarbeit im Jahr für alle. Der Koalitionspartner CDU/CSU ist dagegen – so wie auch die Mehrheit der Teilnehmer einenr neuen Bitkom-Studie.