Lexikon

Alexa

Alexa bzw. Amazon Echo ist ein von Amazon.com speziell entwickeltes Audio-Gerät, welches über sieben Mikrofone verfügt. Amazon Echo wurde in den Vereinigten Staaten am 23. Juni 2015 ankündigt, in Deutschland anderthalb Jahre später, am 26. Oktober 2016. Eine kompaktere Ausführung ohne hohen Lautsprecher wird unter dem Namen Amazon Echo Dot angeboten.

Bei Alexa handelt es sich um ein von Amazon.com entwickeltes Audiogerät, dass mit seiner digitalen Sprachsteuerung die Funktionalität eines digitalen Assistenten dient und mit der Audio-Schnittstelle zu diversen Internetdiensten bietet. Amazon Echo funktioniert wie ein Lautsprecher, der allein mit der Stimme gesteuert wird. Echo verbindet sich synchron mit dem Alexa Voice Service, um Dinge wie die gewünschte Musik abzuspielen, Informationen, Nachrichten, Sportergebnisse und Wettervorhersagen zu liefern oder weiterzugeben. Ebenso funktioniert das Konzept auch zusammen mit der Mitgliedschaft von Amazon Prime. Mitglieder können Alexa so schnell fragen und beauftragen und auf diese Weise verfügbare, bereits vorher bestellte Produkte oder andere Prime Produkte bei Amazon zu bestellen. Das Echo verfügt über sieben Mikrofone und eine Richtstrahltechnologie, sodass es Sie auch von der anderen Seite des Raumes hört – sogar in lauter Umgebung oder wenn Musik läuft. Echo hat außerdem einen angepassten Lautsprecher, welche den Raum mit einem 360° umfassenden Klang beschallt.

Um Alexa zu aktivieren muss das Aktivierungswort „Alexa“ in den Raum reingesprochen werden und das Echo reagiert dementsprechend und kommt dem Wunsch nach, den bestimmten Song abzuspielen oder die Information weiterzuleiten. Dies geschieht auch aufgrund der Bedingungen des Datenschutzes. Was die genauen Verkaufszahlen bei Amazon betrifft, gibt Amazon keine genaue Auskunft. Laut den Consumer Intelligence Research Partners (CIRP), welche gegründet wurde um eine Gleichheit von Sicherheitsvorkehrungen von Investorengemeinschaften offenzulegen, liegen die Schätzungen des Verkaufs in den USA von Alexa seit der Einführung Ende 2014 bis Ende 2016 bei 8.2 Millionen Verkäufen.

Der Streaming-Lautsprecher wird nur von etwa 40 Prozent der Nutzer auch tatsächlich als Streaming-Lautsprecher genutzt. Etwa zwei Drittel der Käufer nutzen Echo in Verbindung mit Alexa eher als Informationsgerät zur Beantwortung von Fragen.

Weiterhin kann Amazon Echo auch mit den Geräten des Hauses verbunden werden und auf diese Weise eine Verbindung aufgrund des technischen Verfahrens, dass die Systeme in Wohnräumen und -häusern vernetzt werden und sich so automatisierte Abläufe einstellen können. Auch die sich bereits auf 500 Softskills befindlichen Möglichkeiten mit dem Gerät Kopfrechnen zu lernen, das Abfragen der deutschen Bundesländer sowie auch das Rezeptnachfragen bei Chefkoch.de erweitern das Möglichkeitsspektrum von Alexa.

Technische Funktionsweise von Alexa

Alexa funktioniert mithilfe des Dualband-WLANs mit zwei Antennen (MIMO), über welches schneller gestreamt werden kann und bei dem weniger häufig die Verbindung abbrechen kann als bei dem standardmäßigen WLAN Verbindungen. Die WLAN-Netzwerke mit den Standards 802.11 werden unterstützt, wohingegen nicht die Verbindungen zu ad-hoc oder Peer-to-Peer-WLAN-Netzwerken technisch miteinbezogen werden. Unterstützt wird die Bluetooth-Verbindung Advanced Audio Distribution Profile (A2DP) für das Audiostreaming von Mobilgeräten auf Amazon Echo und die Fernbedienung Audio/Video Remote Control Profile (AVRCP) zur Sprachsteuerung von verbundenen Mobilgeräten. Auf den Mac OS X-Geräten wird die Sprachsteuerung hingegen nicht unterstützt. Bei dem Hochtonlautsprecher handelt es sich um eine Größe von 63 mm-Woofer und 50 mm.

Die Systemanforderungen für Alexa ist, dass es nur mit dem WLAN verbunden werden muss. Die gleichnamige App (Alexa App) ist vereinbar mit den Betriebssystemen Fire OS-, Android- und iOS-Geräten und über den jeweiligen Browser des Desktops zugänglich.

Beispiel

Die Fragen, die man Alexa stellen kann, sind beispielsweise: Alexa, wie hoch ist der Mount Everest? Alexa, wie heißt die die Hauptstadt von Brasilien? Alexa, wie lautet die Quadratwurzel von 49?


Weitere relevante Inhalte »
amplifypixel.outbrain