Die Bezeichnung Betriebssystem oder die englische Bezeichnung Operating System (OS) ist ein Sammelbegriff für Programme (Systemprogramme), welche den Betrieb eines Computers erst möglich machen. Es steuert und überwacht das Zusammenspiel von Hardwarekomponenten im Rahmen der Auftrags-, Daten-, Arbeitsspeicher- und Programmverwaltung. Insbesondere ist es für die Abwicklung von einzelnen Anwendungsprogrammen zuständig. Der Zugriff von Prozessen auf bestimmte Ressourcen sowie die Systemsicherung, worunter auch die Fehlererkennung und –behebung fallen, zählt zum Operating System. Weiterhin hat das Betriebssystem auch die Aufgabe das Datenverarbeitungssystem erst bedienbar und beherrschbar zu machen.