Lexikon

BlackBerry

Was ist BlackBerry?

BlackBerry ist der Name von einem der ersten und gängigsten Smartphones, das vor allem für sein abgerundetes Eck-Design und die physische Tastatur bekannt ist.

Es ist ein Design, das sofort mit dem kanadischen Unternehmen assoziiert wird: Ein handliches Mobiltelefon in schwarz, einem schmalen aber übersichtlichen Bildschirm und dem für BlackBerry typischen Tastaturfeld, das sich über die Hälfte der Fläche zieht.

BlackBerry - damals und heute

Bei Geschäftsleuten war es seit 1999 nicht mehr wegzudenken. Das anfängliche BlackBerry 850 war eine echte Neuheit, da es einen elektronischen Kalender und E-Mail-Zugang vereinte. Nach Erscheinen des Nachfolgers 5810 mit Mobilfunkservice war die Generation der Smartphones geboren. Gegründet von Mike Lazaridis 1984, stellt das Unternehmen unter dem Namen RIM (Research in Motion Limited) seither neben dem Smartphone und dazugehörigen Betriebssystem BlackBerry OS auch Tabletcomputer und Business Software her.

Der aktuelle CEO, John Chen, versucht seit 2013 die Produkte der Marke BlackBerry wieder in die oberen Plätze des Kommunikationsmarktes zu führen. Doch dies scheint bei den zwei starken Konkurrenten in Form von Apple (I-Phone) und Google (Android Smartphone) eine Herausforderung.

Beispiel

Vor allem für Handynutzer, die Schwierigkeiten mit dem heutzutage üblichen Touch-Screen haben, eignet sich ein BlackBerry Smartphone aufgrund der physischen Tastatur für einen schnellen Kommunikationsprozess.

Weitere relevante Inhalte »
amplifypixel.outbrain