Bei einem Kaufwert handelt es sich um einen Wert, zu welchem Preis dieser an der Börse gehandelt wird und die Transaktion durchgeführt wird. Auf diese Weise ergibt sich daraus ein Spiel von Angebot und Nachfrage. Der Kaufwert wird in Prozent notiert, und berechnet sich, indem der Nominalbetrag mit einem angegebenen Prozentsatz multipliziert und anschließend durch 100 dividiert wird. So wird der Kaufwert meist auch als Kurswert bezeichnet.