Bei dem Tausend-Kontakt-Preis (tkp) handelt es sich um eine betriebswirtschaftliche Kennzahl. Die Kennzahl gibt die Kosten an, welche entstehen, um 1000 mögliche Kunden mit einer Werbebotschaft zu erreichen.

Der absolute Preis der Werberaumleistung steht nicht im Vordergrund, sondern die Reichweite des Mediums und die gewünschte Zielgruppe.

Um den Preis auszurechnen, wird eine bestimmte Formel genutzt, welche wie folgt aussieht:

Der Preis der Werbemaßnahme wird durch die Reichweite dividiert und mit 1000 multipliziert. Wird die Werbebotschaft gesehen oder hört ein potenzieller Kunde die Werbebotschaft, so spricht man von einem Kontakt.