Jeder, der gern und viel im Internet unterwegs ist, kennt ihn - den Tweet. Doch was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Ins Deutsche übersetzt bedeutet to tweet so viel wie "zwitschern". Im Kontext des Internets bezieht sich der Begriff Tweet auf eine Statusmeldung oder eine Kurznachricht, die über den Microblogging-Dienst Twitter ausgesandt wird. Die Nutzer von Twitter haben eigene Accounts, über die sie kurze, 140 Zeichen lange Nachrichten veröffentlichen können. Andere Nutzer können die sogenannten Tweets abonnieren, indem sie ein Twitter-Follower der entsprechenden Person werden.

Die Tätigkeit des Schreibens auf Twitter wird als "twittern" bezeichnet. So ist es als Nutzer möglich, anderen Nutzern zu folgen, während man selbst auch Verfolger hat, die den eigenen Tweets folgen. Die Tweets der Personen, denen gefolgt wird, werden als eine abwärts chronologische Liste von Einträgen dargestellt und der Twitterer kann selbst entscheiden, ob er seine Tweets allen Nutzern verfügbar machen oder den Zugang auf eine Gruppe von bekannten Nutzern beschränken will.