Axxamo GmbH

Die Holdinggesellschaft Ecommerce Alliance AG um die Online-Startups Pauldirekt (www.pauldirekt.de), Shirtinator (www.shirtinator.de) oder Netmoms (www.netmoms.de) geht mit dem Prosiebensat1-Investitionsarm SevenVentures und dem Handyshop Getmobile in die Smartphone-Offensive. Axxamo, so der Name des neuen Onlineshops für Smartphones und Mobilfunkverträge, soll bei der Kooperation unter anderem vom Medienboost durch die ProSiebenSat.1 Gruppe profitieren.

Ecommerce Alliance AG, SevenVentures und Getmobile gründen Axxamo GmbH

Die Münchner Ecommerce Alliance AG (www.ecommerce-alliance.de) kündigt den Einstieg ins Smartphone- und Tablet-Geschäft an. Die neu gegründete Axxamo GmbH (www.axxamo.de) ist ein Online-Anbieter für mobile Endgeräte und Mobilfunkverträge und setzt in der Neukundengewinnung auf das Medium TV.

Als Media-Investor stellt die SevenVentures GmbH, eine Tochter der Prosiebensat1(www.sevenoneintermedia.de) Gruppe, in dem Joint-Venture Werbezeiten auf den Free-TV-Sendern SAT.1, ProSieben, Kabel eins und Sixx für die Axxamo GmbH zur Verfügung. Die Ecommerce-Alliance-Tochtergesellschaft Getperformance GmbH (www.getperformance.de) soll dabei die komplette TV-Mediasteuerung verantworten. Die Getmobile GmbH (www.getmobile.de), eine frühere Marke der Ecommerce Alliance AG, soll als weiterer Venture-Partner seine jahrelange Expertise im Mobilfunkmarkt in Axxamo einbringen.

„Dieses Joint-Venture bietet der Ecommerce Alliance AG einen erfolgversprechenden Wiedereinstieg ins Smartphone- und Tablet-Geschäft. Mit Seven Ventures und der einhergehenden Werbe-Power auf der einen, sowie Getmobile und der jahrelangen Erfahrung im Online-Mobilfunk-Business auf der anderen Seite haben sich die besten Partner für dieses Geschäftsmodell gefunden“, sagt Daniel Wild, CEO der Ecommerce Alliance AG.