Gerade einmal drei Monate nach Markteintritt in Ungarn schluckt Foodpanda (www.foodpanda.com) den Konkurrenten Ételvitel KFT. Das Unternehmen hatte zuvor ein Netzwerk von über 200 angeschlossenen Restaurants aufgebaut.

Das zu Rocket Internet (www.rocket-internet.de) gehörende Foodpanda positioniert sich mittlerweile als „der globalste Lieferdienst“ – mit einer behaupteten Reichweite von über 3 Milliarden Nutzern in 25 Ländern.
Zu Foodpanda gehören die Marken Foodnation, Hellofood und Hungrypanda.

Anzeige