home24 135 millionen 2018

Home24 kann Stammkapital zum 50 Prozent erhöhen

Der E-Commerce-Blog Exciting Commerce schreibt, dass das samwersche Home24 (www.home24.de) „Kapitalgeber mit einem ziemlich langen Atem gefunden“ hat. Der Grund ist der aktuelle Handelsregistereintrag, der der Geschäftsführung ermächtigt, bis zum 12. April 2018 – also innerhalb der nächsten fünf Jahre – das Stammkapital um bis zu 135.860 Euro zu erhöhen. Exciting Commerce spricht von einer Erhöhung um ungefähr 50 Prozent des derzeitigen Werts.

Anzeige
Der bereits 2009 gegründete Online-Möbelhandel wird bisher unter anderem von Investment AB Kinnevik (www.kinnevik.se), J.P. Morgan,  Holtzbrinck Ventures (www.holtzbrinck-ventures.com) und Reinhold Zimmermann unterstützt. Laut einem kürzlich geleakten Dokument weist der Shop einen hochgerechneten Jahres-Umsatz von 151 Millionen Euro auf. Investor Kinnevik hatte das Portfoliounternehmen zuletzt mit 252 Millionen Euro bewertet.

Bild: Home24