Der Buch.de-Gründer Michael Urban gründet Nabru Ventures, der URL-Verkürzer Bitly holt 9 Millionen Dollar Finanzierung und die Text-Plattform Xinxii internationalisiert.

Kurzmitteilungen

Michael Urban gründet Nabru Ventures

Der Buch.de-Gründer Michael Urban bereichert die deutsche VC-Szene um einen neuen Akteur: Nabru Ventures verortet sich im Early-Stage und will ein „Millionenbudget zur Verfügung“ stellen. Rasante Wertsteigerungen und schnelle Exits strebt Urban ausdrücklich nicht an. Gründer aus dem Münsterland haben besonders gute Karten. Seiner Heimat möchte Urban gerne zu einer eigenständigen Gründerszene verhelfen.

9 Millionen Dollar für Bitly

Der URL-Verkürzer Bitly hat eine Finanzierungsrunde über knapp 9 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Durch Twitter groß geworden, aber zwischenzeitlich als Standard-Shortener verstoßen, kann Bitly noch immer auf immens hohe Wachstumszahlen blicken. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 17 Angestellte und lebt hauptsächlich von gut 4000 bezahlten Accounts.

Xinxii internationalisiert

Die Text-Plattform XinXii (www.xinxii.com) internationalisiert und expandiert in den französisch- und englischsprachigen Raum. Auf Xinxii können Autoren ihre Texte frei veröffentlichen und vermarkten. Pro verkauftem Artikel behält Xinxii 30 Prozent des Verkaufspreises ein. Bisher konnte das Unternehmen 10.000 hochgeladene Texte zählen.

Link- und lesenswert

Markenrechtsverletzung durch SEO

Ein „Powerball“ wurde einem Online-Shop für Sportartikel zum Verhängnis. Weil das Unternehmen auf den markenrechtlich geschützten Begriff Powerball optimierte, landete es vor Gericht. Neben der rechtswidrigen Verwendung des Begriffs auf der eigenen Seite, wurde es aber auch für seine SEO-Maßnahmen zur Rechenschaft gezogen.

Kredite-Rating leicht erklärt

„Wer wissen will, wie Kreditinstute ticken“, schreibt das Gründermagazin Impulse, „sollte sich den neuen Leitfaden Rating durchlesen.“ Das von der Industrie- und Handelskammer und dem Bundesverband Deutscher Banken herausgegebene Papier (pdf!) erklärt, wie sich die für einen Kredit unumstößliche Bewertung zusammensetzt – Checklisten und Tipps für Beratergespräche inklusive.

Immobilienscout24-CEO im Interview

Weg vom reinen Makler-Image – so lässt sich die neue Horizontalbewegung von ImmobilienScout24 (www.immobilienscout24.de) zusammenfassen. Unter dem neuen CEO Marc Stilke soll das Projekt „Rudi“ („rund um die Immobilie“) Zusatzdiensleitungen wie Beratungen schaffen.  Im Interview mit Gründerszene erklärt Stilke auch, warum es bei der Scout24-Tochter zur Internationalisierung momentan ein klares „Jein“ gibt.

Bildmaterial unter Creative-Commons-Lizenz: Lownote