In einer Anschlussfinanzierung will Refined Investment (www.refinedinvest.com) 350.000 Euro über Crowdfunding aufnehmen. Erst im November 2012 startete das Startup ein Crowdfunding auf Seedmatch (www.seedmatch.de) und erreichte das damalige Fundinglimit von 100.000 Euro. „Das erste Crowdfunding von Refined Investment bei Seedmatch brachte dem Unternehmen neben dem eingesammelten Kapital vor allem eines: einen neuen Kundenstamm“, teilt das Unternehmen mit.
Ab diesem Donnerstag können sich Privatperson ab 250 Euro über Seedmatch an Refined Investment beteiligen.

Anzeige