Verschiedene „namhafte“ aber nicht weiter genannte Investoren und „internationale Business Angels“ hätten investiert, teilt das Unternehmen mit. Darunter sei auch Luca Ascani, Gründer und Chef von Populis.

Roomsurfer (www.roomsurfer.com) ist nicht nur Vermittlung von Privatzimmern wie etwa Airbnb (www.airbnb.de) oder 9flats (www.9flats.com), sondern legt Wert auf das „Matching“ von Gast und Gastgeber. Noch im Frühjahr wollen die Berliner ihren Dienst europaweit anbieten. „Wir rechnen mit mehr als 30.000 Nutzern bis Ende des Jahres“, sagt RoomsurferCEO Michael Walser.