SevenVentures übernimmt Mehrheit an billiger-mietwagen.de

Viel Bewegung im Markt

In diesem Monat gibt es viel Bewegung im Automobilmarkt. Nachdem der Mitfahrgelegenheits-Marktführer Mitfahrgelegenheit.de angekündigt hat, Gebühren zu erheben und der europäische Konkurrent Blablacar den Markteintritt in Deutschland verkündet hat, geht es nun um die Vermittlung zu kommerziellen Autovermietungen: Das 2003 von Christian Mahnke gegründete Startup Billiger-Mietwagen.de ist der größte Mietwagen-Preisvergleich Deutschlands. Über die Plattform können Kunden in über 170 Ländern Mietwagen vergleichen und buchen.

Anzeige
SevenVentures, der Venture-Arm der ProSiebenSat.1-Gruppe, verkündet aktuell die Übernahme der Mehrheit am Unternehmen. Weder die Investitionssumme, noch die prozentuale Höhe der Beteiligung wurden preis gegeben. Es ist sehr wahrscheinlich, dass ein Teil der Anteile in Form von Werbekontingenten innerhalb des Sender-Portfolios der ProSiebenSat.1-Gruppe verrechnet wird, wie es bei Investments von SevenVentures üblich ist.

ProSiebenSat.1 setzt auf den Reisemarkt

Der Billiger-Mietwagen.de-Gründer Christian Mahnke wird dem Unternehmen auch weiterhin als CEO erhalten bleiben und freut sich auf die Möglichkeiten seines starken Partners: „Wir sehen mit Hilfe des Reichweitenmediums TV großes Potential weiter zu wachsen und Marktanteile zu gewinnen.“

Für den Medienkonzern ist die Investition vor allem ein Ausbau des vorhandenen Reiseportfolios. „Der Erwerb von Billiger-Mietwagen.de ist für uns ein weiterer wichtiger Baustein in unserem Travel-Portfolio. Damit sind wir in der Lage, unseren Usern ein Rundumpaket zum Thema Reise zu schnüren“, verrät Christian Wegner, Vorstand Digital der ProSiebenSat.1 Group.

Anzeige
Mit dem Reisevermittler Reise.com, dem sendereigenen Wetterportal Wetter.com, der Übernahme des Reiseveranstalters Tropo im letzten Jahr sowie der Beteiligung am Buchungsportal HolidayInsider (www.holidayinsider.de) intensivierte der ProSiebenSat.1-Konzern kontinuierlich seine Aktivitäten im Reise-Markt, das Investment in billiger-mietwagen.de rundet das Angebot nun ab und ermöglicht zusätzliche Synergien innerhalb des Reise-Portfolios.

Foto: Billiger-Mietwagen.de