Der Münchner Online-Marktplatz The World of Pictures will über die Crowdfundingplattform Innovestment (www.innovestment.de) 100.000 Euro aufnehmen. Den Kapitalbedarf der nächsten zwölf Monate setzt das Unternehmen doppelt so hoch an.
The World of Pictures will Bild-Suchende und Bild-Schießende zusammenbringen. Befinden sich Nutzer in der Nähe eines gesuchten Motivs, werden sie per Push über eine entsprechende Anfrage informiert, sodass sie direkt per Smartphone das gewünschte Bild liefern können.

Die Preise für solche Bilder starten bei 5 Euro, können aber auch individuell verhandelt werden. The World of Pictures sieht eine Vermittlungsprovision von 50 Prozent vor.

Anzeige