Zeitraum filtern:
Genauer Zeitraum:
bis
Sortieren nach: Relevanz Datum
Lexikon

Seeding

mehr..

Lexikon

Selbstkosten

Bei der Bezeichnung Selbstkosten handelt es sich um die Summe aller Kosten, welche durch den betrieblichen Leistungsprozess entstandenen sind. mehr..

Lexikon

Skill-Cash-Games

Skill-Cash-Games sind Onlinespiele, bei denen es um Geschicklichkeit und meist geringe Geldbeträge geht. mehr..

Lexikon

Sozialversicherung

Bei der Sozialversicherung handelt es sich um eines der wichtigsten Mittel der staatlichen Sozialpolitik. Die gesetzlich geregelten Einrichtungen sich mehr..

Lexikon

Sozialversicherungsbeiträge

Bei dem Begriff Sozialversicherungsbeitrag handelt sich um den Beitrag, der für die Sozialversicherung gezahlt werden muss. mehr..

Lexikon

Sperrfrist

Der Begriff Sperrfrist stammt aus dem Bereich des Bankenwesens und der Neuemission, welche beide neu an die Börse gekommene Wertpapiere bezeichnen. Di mehr..

Lexikon

Stealth-Mode

Befindet sich ein Unternehmen im Stealth-Mode arbeitet es entweder an einer geheimen Produktentwicklungen oder ist selbst noch geheim. mehr..

Lexikon

Steuerbilanz

Die Steuerbilanz ist eine Bilanz, die unter Berücksichtigung von steuerlichen Vorschriften erstellt wird. mehr..

Lexikon

Stille Gesellschaft

Bei einer stillen Gesellschaft handelt es sich um eine Sonderform der Gesellschaft, bei der sich eine juristische Person und andere Gesellschaften sow mehr..

Lexikon

Suchmaschinen-Advertising (SEA)

Suchmaschinen-Advertising umfasst bezahlte Maßnahmen für eine verbesserte Markenpräsenz innerhalb der Ergebnisse von Suchmaschinen. mehr..

Lexikon

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung sind alle Maßnahmen, die eine Website in den organischen Suchergebnissen einer Suchmaschine höher erscheinen lassen. mehr..

Lexikon

Sweet-Equity

Sweet-Equity bedeutet, dass Mitarbeiter im Gegenzug für ihr Engagement Unternehmensanteile erhalten. mehr..

Lexikon

Tag-along

Tag-along ist ein Mitveräußerungsrecht für Investoren und sorgt für die Gleichstellung der Kleinanleger. mehr..

Lexikon

Tilgung

Tilgung beschreibt die regelmäßige Rückzahlung von langfristigen Schulden. mehr..

Lexikon

Time-to-Market (TTM)

Time-to-Market ist die Zeitspanne, die von der Idee für ein Produkt bis zu dessen Markteinführung reicht. mehr..

Lexikon

Track-Record

Ein Track-Record ist eine individuelle Referenzliste über Erfolge von Investitionen. mehr..

Lexikon

Trade-Sale

Ein Trade-Sale ist der Verkauf eines Unternehmens an einen Investor. mehr..

Lexikon

Tragfähigkeitsbescheinigung

Bei einer Tragfähigkeitsbescheinigung handelt es sich nach dem Sozialgesetzbuch zur Existenzgründung und Existenzgründerförderung mit dem Gründungszus mehr..

Lexikon

Trivialprogramm

Bei einem Trivialprogramm handelt es sich um ein bilanzsteuerrechtliches Computerprogramm. In der Regel wird unterschieden zwischen immateriellen Wirt mehr..

Lexikon

Umgekehrte Maßgeblichkeit

Umgekehrte Maßgeblichkeit meint ein steuerliches Wahlrecht bei der Gewinnermittlung für Gewerbetreibende. mehr..

Lexikon

Umlaufvermögen

Bei dem Begriff Umlaufvermögen handelt es sich um eine Sammelbezeichnung für Vermögensgegenstände, welche nicht dazu bestimmt sind, dauernd im Geschäf mehr..

Lexikon

Umsatz

Der Begriff des Umsatzes oder Erlös hat zwei Bedeutungen. In der Betriebswirtschaftslehre ist es die Summe der Leistungen mit den entsprechenden Verka mehr..

Lexikon

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung versichert Arbeitnehmer gegen Arbeitsunfälle oder Berufskrankheiten. mehr..

Lexikon

Unique-Selling-Proposition (USP)

Die englische Bezeichnung Unique Selling Point oder Unique Selling Proposition, die übersetzt einzigartiges Verkaufsversprechen bedeutet, meint ein Al mehr..

Lexikon

Unternehmensberater

Unternehmensberater sind Personen, die als Dienstleistung anderen Unternehmen ihre Beratung anbieten. mehr..


Erste  < 1343 1344

1345

 1346 1347 >  Letzte