Zeitraum filtern:
Genauer Zeitraum:
bis
Sortieren nach: Relevanz Datum
Lexikon

Tilgung

Tilgung beschreibt die regelmäßige Rückzahlung von langfristigen Schulden. mehr..

Lexikon

Time-to-Market (TTM)

Time-to-Market ist die Zeitspanne, die von der Idee für ein Produkt bis zu dessen Markteinführung reicht. mehr..

Lexikon

Track-Record

Ein Track-Record ist eine individuelle Referenzliste über Erfolge von Investitionen. mehr..

Lexikon

Trade-Sale

Ein Trade-Sale ist der Verkauf eines Unternehmens an einen Investor. mehr..

Lexikon

Tragfähigkeitsbescheinigung

Bei einer Tragfähigkeitsbescheinigung handelt es sich nach dem Sozialgesetzbuch zur Existenzgründung und Existenzgründerförderung mit dem Gründungszus mehr..

Lexikon

Trivialprogramm

Bei einem Trivialprogramm handelt es sich um ein bilanzsteuerrechtliches Computerprogramm. In der Regel wird unterschieden zwischen immateriellen Wirt mehr..

Lexikon

Umgekehrte Maßgeblichkeit

Umgekehrte Maßgeblichkeit meint ein steuerliches Wahlrecht bei der Gewinnermittlung für Gewerbetreibende. mehr..

Lexikon

Umlaufvermögen

Bei dem Begriff Umlaufvermögen handelt es sich um eine Sammelbezeichnung für Vermögensgegenstände, welche nicht dazu bestimmt sind, dauernd im Geschäf mehr..

Lexikon

Umsatz

Der Begriff des Umsatzes oder Erlös hat zwei Bedeutungen. In der Betriebswirtschaftslehre ist es die Summe der Leistungen mit den entsprechenden Verka mehr..

Lexikon

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung versichert Arbeitnehmer gegen Arbeitsunfälle oder Berufskrankheiten. mehr..

Lexikon

Unique-Selling-Proposition (USP)

Die englische Bezeichnung Unique Selling Point oder Unique Selling Proposition, die übersetzt einzigartiges Verkaufsversprechen bedeutet, meint ein Al mehr..

Lexikon

Unternehmensberater

Unternehmensberater sind Personen, die als Dienstleistung anderen Unternehmen ihre Beratung anbieten. mehr..

Lexikon

Unternehmerrisiko

Das Unternehmerrisiko dient als Indiz für das Bestehen einer Selbständigkeit. mehr..

Lexikon

Unterschiedsbetrag

Bei der Bezeichnung Unterschiedsbetrag handelt es sich um einen Rückzahlungsbetrag einer Verbindlichkeit, welcher höher ist als der ausgegebene Betrag mehr..

Lexikon

Venture-Capital (VC)

Venture-Capital bezeichnet ein Investment, das unter Verlustrisiko zur Finanzierung eines jungen Unternehmens eingesetzt wird. mehr..

Lexikon

Veräußerung

Bei dem Begriff Veräußerung handelt es sich um die Umschreibung von rechtlichen Vorgängen, bei denen eine Person einer anderen Person festgelegte Verm mehr..

Lexikon

Veräußerungskosten

Bei Veräußerungskosten handelt es sich um jegliche Anwendungen und Kosten, welche durch einen Handel oder Verkauf veranlasst wurden. Es muss somit ein mehr..

Lexikon

Verkehrswert

Der Begriff Verkehrswert oder Marktwert kommt aus dem Immobilienbereich. In Deutschland ist der Verkehrswert einer Immobilie in § 194 BauG definiert. mehr..

Lexikon

Verlustvortrag

Der Verlustvortrag bezeichnet einen Verlustrücktrag, der nicht berücksichtigt wurde oder auf einen Antrag nicht durch Verlustrücktrag berücksichtigte mehr..

Lexikon

Vermögensgegenstand

Der Begriff Vermögensgegenstand besagt, dass sich auf der Aktivseite der Jahresbilanz noch neben den auszufallenden Einlagen (Einzahlungen) weiterhin  mehr..

Lexikon

Vertriebskosten

Bei Vertriebskosten handelt es sich um die Verkaufskosten, die im Vertriebsbereich anfallen, wozu beispielsweise Personalkosten, Provisionen, Frachten mehr..

Lexikon

Vesting

Vesting bezeichnet eine Abrede von verliehenen bzw. übertragenen Beteiligungsrechten eines Mitgründers bzw. Mitarbeiters nach einer bestimmten Zeitper mehr..

Lexikon

Viral-Marketing

Kampagnen, die sich mit exponentieller Geschwindigkeit in der Zielgruppe über verschiedene Social-Media-Kanäle verbreiten werden als Viral-Marketing b mehr..

Lexikon

Vorsteuer

Als Vorsteuer oder Vorsteuerabzug wird die Umsatzsteuer bezeichnet, welche einem Unternehmer beim Lieferungskauf oder dem Erwerb sonstiger Leistungen mehr..


Erste  < 1343 1344

1345

 1346 1347 >  Letzte