Eatapple

Dieses Startup aus Sachsen produziert essbare Trinkhalme

Startup-Scanner. Strohhalme sind allgegenwärtig – und ein Problem für die Umwelt. Drei Gründer aus Sachsen wollen mit einer essbaren Variante eine Alternative zu Plastik schaffen.

AirBnB für Dinner

Darum scheiterte der DHDL-Deal mit Chef One

Kurznews. In der TV-Show Die Höhle der Löwen einigten sich Judith Williams und Frank Thelen auf einen Deal mit dem Startup Chef One. Doch zu dem Geschäft kam es nie. Warum?

Social Cooking

DHDL: Warum das Startup Chef One einst als Facebook-Gruppe startete

Startup-Scanner. Chef One will fremde Menschen bei gemeinsamen Abendessen zusammenbringen. Bei der Höhle der Löwen pitchen sie nun für ein Investment.

Mapify

Startup-Wunderkinder starten KI-basiertes Reisenetzwerk

Porträt. Der Reiseplaner Mapify liefert personalisierte Urlaubsinfos. Dahinter steckt ein hauptsächlich studentisches Gründerteam, das schon mehrere Startups aufgebaut hat.

Während du schliefst

Vorwürfe gegen Jeffrey Tambor – Schauspieler verlässt Amazon-Serie

Kolumne. Schauspieler Jeffrey Tambor gibt nach Beschuldigungen seine Rolle in der Amazon-Serie ab, Alibaba investiert Milliarden und ein Kickstarter-Startup stellt den Betrieb ein.

Während du schliefst

Elon Musk enthüllt Teslas neuen E-Truck mit 800 Kilometern Reichweite

Kolumne. Während Elon Musk seinen ersten E-Truck von Tesla vorstellt, kritisieren Nutzer Googles Pixel Buds und es gibt zwei bedeutende Exits in den USA.

Während du schliefst

Probleme von Amazon Fresh in den USA: Konzern gibt der Post die Schuld

Kolumne. Amazon musste seinen Service einschränken, jetzt werden Gründe bekannt. Außerdem kauft Procter & Gamble ein Deo-Startup für 100 Millionen Dollar – und weitere News.
Anzeige
Die 5 schlimmsten Kundentypen und wie ihr mit ihnen umgeht

Sponsored Post

Die 5 schlimmsten Kundentypen und wie ihr mit ihnen umgeht

Anzeige. Kunde ist König – zum Leidwesen vieler Startups, die tagtäglich mit überzogenen Erwartungen und grenzenlosem Geiz konfrontiert sind. Wie sie solche Tyrannen in Schach halten.

Während du schliefst

Mastercard lässt Geldtransfer-Lösung per Blockchain patentieren

Kolumne. Eine Lösung für Überweisungen per Blockchain sichert sich Mastercard, die Snap-Aktionäre sind sich uneinig und auch der tägliche Uber-Skandal bleibt nicht aus.

Während du schliefst

Untersuchung gegen renommierten Tesla-Investor Jurvetson

Kolumne. Gegenüber Frauen soll er sich unangemessen verhalten haben, nun muss der bekannte Investor Steve Jurvetson seine Firma DFJ verlassen. Und weitere News der Nacht.

Während du schliefst

Weg für Ubers Milliardendeal mit Softbank ist jetzt frei

Kolumne. Während Uber sich bald wichtiges Kapital sichern kann, fehlen Trumps Regierung weiter Tech-Experten und Google versendet die ersten seiner gehypten Pixel Buds.

Während du schliefst

Teenie-App Musical.ly wird verkauft – für bis zu eine Milliarde Dollar

Kolumne. Während es für Uber einfach nicht leichter wird und auch Snap weiter mit Problemen kämpft, legt das US-Startup Musical.ly einen Mega-Exit hin.

Während du schliefst

Kontroverse Bitcoin-Spaltung wurde abgesagt

Kolumne. Die Krypto-Währung spaltet sich nicht, Apple will AR-Brillen, Niantic entwickelt ein Harry-Potter-Spiel und Udacity verliert eine wichtige Chefin.

Während du schliefst

Snap-Aktie nach schlechten Quartalszahlen auf Talfahrt

Kolumne. Schlechte Q3-Zahlen bei Snap, neue „kulturelle Normen“ für Uber, Ex-Yahoo-CEO muss aussagen, Millionen in Kryptowährung eingefroren, Waymo startet Robotaxi-Service.

Führungswechsel

Exklusiv: Weitere Geschäftsführer verlassen Rocket-Startup Caterwings

Exklusiv. Vor einem Jahr ging Mitgründer Sebastian Kloss – nun verlassen überraschend zwei weitere Geschäftsführer das Catering-Startup Caterwings von Rocket Internet.

Nois7

Wie dieser deutsche Fotograf eine Million Instagram-Follower gewonnen hat

Feature. Noch vor wenigen Jahren arbeitete Robert Jahns in einer Werbeagentur. Inzwischen ist er der erfolgreichste deutsche Fotograf auf Instagram.

Be My Eyes

Wie dieses Startup Blinden zum Sehen verhilft

Video. Fast 600.000 Menschen nutzen die App Be My Eyes, um Blinden per Video-Chat die Welt zu schildern. Nun will das Startup mit seiner Idee auch Geld verdienen.

DHDL-Suppen-Startup

Diese 4 Tipps geben die Little-Lunch-Gründer anderen Food-Startups

Einblick. Die Gründer von Little Lunch sind mit ihren Suppen im Glas im Lebensmittel-Handel angekommen. Hier ist, was sie anderen raten, die das auch schaffen wollen.
weitere Artikel
amplifypixel.outbrain