Games
Alle Themen-Specials
Games

Hamburger Unternehmen

Massenentlassungen bei Gaming-Firma Goodgame

Kurznachricht. Bei dem Hamburger Unternehmen Goodgame Studios geht die Entlassungswelle weiter: Nun müssen 200 Mitarbeiter gehen.

Nach dem Hype

Ist Pokémon Go noch zu retten?

Analyse. gallery Pokémon Go war ein regelrechtes Phänomen – verlor aber schnell wieder die meisten Nutzer. Der Entwickler Niantic muss den Hype jetzt wiederbeleben.

Sviper

Rocket-Fonds GFC investiert in Hamburger Spiele-Startup

Newsartikel. Der Markt ist schwierig – dennoch sichert sich das neue Gaming-Startup Sviper in der Seed-Runde Kapital vom Rocket-Fonds Global Founders Capital.

Hamburger Spieleschmiede

Goodgame-Gründer treten Führung ab

Newsartikel. Das Spiele-Unternehmen bekommt einen neuen Vorstand. Vor kurzem gab Goodgame Studios bekannt, hunderte Mitarbeiter zu entlassen und sich neu zu strukturieren.

Gaming

Wooga entlässt Mitarbeiter

Exklusiv. Die Berliner Spieleschmiede Wooga entlässt etwa 40 Mitarbeiter. Der Grund: Einige Projekte sind hinter den Erwartungen zurück geblieben.

Gamescom

Warum Virtual-Reality-Spiele noch kein Massenphänomen sind

Einblick. Hersteller wie Oculus und Ubisoft investieren in VR-Brillen und die entsprechenden Spiele. Die Firmen wittern ein Millionengeschäft. Doch nicht alle teilen diesen Optimismus.

Hamburger Spielemacher

Goodgame Studios entlässt hunderte Mitarbeiter

Newsartikel. Zahlreiche Gaming-Unternehmen haben jüngst Mitarbeiter entlassen müssen. Nun kürzt auch die Hamburger Spieleschmiede Goodgame Studios drastisch.

Marcus Bösch

Wie aus einem Journalisten ein Game-Entwickler wurde

Porträt. Marcus Bösch arbeitete lange als Journalist, dann hatte er die Nase voll von dem Job. Er wollte etwas Neues ausprobieren – und blieb bei Newsgames hängen.

Hype-Game

15 Gründe, warum Pokémon Go die erfolgreichste App aller Zeiten werden könnte

Übersicht. gallery Starke Marke, Millionenumsatz und eine breite Zielgruppe: Die neue App von Nintendo und Ninantic könnte den Games-Olymp erklimmen.

PietSmiet

Sechs Nerds, ein YouTube-Erfolg

Interview. gallery Mit ihren YouTube-Videos erreichen sechs Computer-spielende Nerds monatlich Millionen Menschen – und verdienen sich mit pubertären Witzen eine goldene Nase.
weitere Artikel
amplifypixel.outbrain