Die Höhle der Löwen
Alle Themen-Specials
Die Höhle der Löwen

Hipster-Frühstück

DHDL-Startup 3Bears will Haferschleim in Eure Müslischale bringen

Porträt. gallery Porridge gilt hierzulande als neues Hipster-Frühstück. Das Startup 3Bears will von dem Trend profitieren und verkauft bereits 15.000 Packungen im Monat.

Dinos, Einhörner, Drachen

DHDL: Diese Gründer verkaufen Schultüten in außergewöhnlichen Formen

Kurzporträt. gallery Schultüten in 3D: Mit diesem Konzept will ein Hamburger Startup Kinder und ihre Eltern überzeugen – und in dieser Woche auch die DHDL-Juroren.

Wydr, das Tinder für Kunst

„Wir mussten Nebenjobs annehmen, um unsere Idee vorantreiben zu können“

Interview. gallery Ganz allein stemmen die beiden Wydr-Gründer ihre App für Kunst. Wie schwierig das bisweilen war und was DHDL nun bringen soll, erklärt Timo Hahn im Interview.

Rokitta\'s Rostschreck

DHDL-Gründer: „Die Welt braucht mein Produkt, sie weiß es nur noch nicht“

Kurzporträt. gallery Nie mehr rostiges Besteck: Das verspricht ein zehn Zentimeter langes Metallstück namens „Rokitta's Rostschreck“. Der Erfinder stellt sein Produkt heute bei DHDL vor.

6. Folge DHDL

„Super Service, aber ich wünsche mir, dass er irgendwann nicht mehr existiert“

TV-Kritik. Ein Hauch von Tech schafft es in die aktuelle Folge der Fernsehshow Die Höhle der Löwen. Doch der Innovationsgeist der Sendung bleibt insgesamt begrenzt.

Baby-Spa aus Düsseldorf

DHDL-Startup Mabyen sackt 125.000 Euro ein – für ein anderes Geschäftsmodell

Einblick. Das Düsseldorfer Startup Mabyen betreibt eine Wellness-Oase für Babys. Bei DHDL konnten die Gründer eine Löwin mit Babypflegeöle überzeugen.

Timeular

Bei DHDL bekam ZEI° fünf Absagen – nach der Show gab es ein Millionen-Investment

Interview. Ein achtseitiger Würfel soll dabei helfen, die eigene Zeit besser zu nutzen, um weniger arbeiten zu müssen. Für einen Deal hat es bei DHDL allerdings nicht gereicht.

Die Höhle der Löwen

Protein-Shake „Pumperlgsund“: Wie ging es nach dem DHDL-Deal weiter?

Kurzportrait. Frank Thelen investiert 500.000 Euro in länger haltbares Eiweiß. Für die Gründer ist das nur der erste Schritt zur Ernährungsmarke mit Rezepten und Restaurants.

Die Höhle der Löwen

DHDL-Startup Everysize will die Suche nach Sneakern erleichtern

Einblick. 150.000 Euro will das Sneaker-Startup Everysize bei „Die Höhle der Löwen“ bekommen. Unter Sneaker-Fans ist das Unternehmen aus Heilbronn bereits bekannt.

Veluvia

DHDL-Startup: Vom Banker zum Superfood-Gründer

Kurzporträt. Ungewöhnlicher Wechsel: Der Veluvia-Gründer kündigte seinen Bankjob und verkauft nun Nahrungergänzungsmittel. In der „Höhle der Löwen“ sucht er nach 200.000 Euro.
weitere Artikel
amplifypixel.outbrain